Polizei stürmt Krankenhaus, nachdem Mann „gewalttätig geworden“ ist, bevor er vor Gericht gestellt wird

Spread the love

Polizei stürmt ins Krankenhaus, nachdem Mann „gewalttätig geworden“ ist, bevor er vor Gericht gestellt wurde

Eine große Polizeipräsenz wurde gemeldet (Bild: UKNIP)

Ein Londoner Krankenhaus sah Heute kam es zu einer starken Polizeipräsenz, nachdem sich ein Mann „aggressiv“ verhalten hatte.

Im Kingston Hospital erschienen mehr als ein Dutzend Beamte in der NHS-Einrichtung, nachdem ursprünglich berichtet wurde, dass es dort zu einer Konfrontation gekommen sei A&E-Abteilung.

Es wird angenommen, dass sich ein Mann aggressiv verhalten hat, bevor er zum Gericht gebracht wurde.

Ein Sprecher des Kingston Hospital NHS Foundation Trust sagte: „ Wie in einigen Medien berichtet wurde, führte die Polizeipräsenz heute nicht zu einer Sperrung oder einem Zwischenfall im Krankenhaus.

'Die Sicherheit von Patienten und Personal hat für uns im Kingston Hospital, in unserer Notaufnahme und in allen unseren Diensten Priorität.'

Police-swarm-krankenhaus, nachdem ein Mann &lsquo ;wurde gewalttätig, bevor er vor Gericht gestellt wurde“ /></p>
<p>Gruppen von Beamten wurden gesehen, wie sie zum Krankenhauseingang gingen (Bild: UKNIP)</p>
<p class=Dies ist eine sich entwickelnde Nachrichtenmeldung , weitere folgen bald… Schauen Sie in Kürze wieder vorbei, um weitere Updates zu erhalten.

Verstanden eine Geschichte? Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden. Oder Sie können Ihre Videos und Bilder hier einreichen.

MEHR: Eins tot, nachdem er vor der Victoria Station von einem Bus angefahren wurde

MEHR: Passagiere schreien vor Entsetzen, nachdem es in der U-Bahn zu einer Massenschlacht kommt

MEHR: Kriminelle greifen zu aufgemotzten E-Bikes, um schnell zu fliehen nach dem Diebstahl von Telefonen

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *