Lil Kleine argumentiert, dass es „Zeit für einen neuen Schritt in Richtung Erwachsensein“ ist. Er besitzt nun seine Musik und kann selbst entscheiden, welchen musikalischen Weg er einschlägt. Scholten, der mit dem Hit Drank & Drogen, hat ‘volle Kontrolle über Kreativität, Veröffentlichungen, Zusammenarbeit und weitere Ausdrucksformen’ in der neuen Situation. Künftig wird der Rapper vom Musikriesen Sony Music und der unabhängigen Musikplattform OWNIT unterstützt.

Ein Sprecher von Lil Kleine sagt, dass Top Notch auch eine klare Stimme in diesem Prozess in der alten Situation. Top Notch geriet Anfang des Jahres unter Beschuss, weil das Unternehmen erst nach einer Woche etwas über die Verhaftung des Rappers nach einem angeblichen Überfall auf Ibiza sagte.

Ronnie Flex

Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Ronnie Flex die langjährige Zusammenarbeit mit Top Notch abgebrochen hat. Der heute 29-jährige Rapper hielt auf Twitter einen Late-Night-Rant, den er später löschte. Letztendlich erklärte sein Management, dass Ronnie 2012 im Alter von 19 Jahren einen Vertrag bei Top Notch unterschrieben habe. Er hatte die Illusion, dass es ein guter Vertrag war, aber laut ihm stellte sich heraus, dass dies nicht der Fall war. Er sagte, er sei verletzt und wütend.

Ronnie Flex hat aufgrund der Partnerschaftsbedingungen auch mit Top Notch gebrochen. Seitdem macht der Rapper alles in eigener Regie. Sein Management sprach von ‘einer emotionalen Entscheidung’ für Ronnie Flex.

Bilal Wahib

Top Notch geriet im März unter Beschuss, als das Unternehmen den Schauspieler und Rapper Bilal Wahib fallen ließ. Der 22-jährige Künstler wurde wegen des Verdachts der Herstellung und Verbreitung von Kinderpornografie festgenommen, nachdem er einen minderjährigen Jungen auf Instagram aufgefordert hatte, seine Genitalien zu zeigen. Unmittelbar nach dem Vorfall brach Top Notch die Partnerschaft ab.

Das Plattenlabel erhielt daraufhin viel Kritik für das schnelle Handeln. Der Telegraaf-Journalist John van den Heuvel sprach dann nachdrücklich über die ‘Heuchelei’ der Spitzenklasse am RTL Boulevard. „Top Notch beschäftigt und unter Vertrag Rapper, die die schrecklichsten Dinge getan haben. Die Rede ist von Tötungsdelikten, manche sitzen im Gefängnis. Davon hört man nie von ihnen, darauf antworten sie nie. Und jetzt, wo es einen weit verbreiteten öffentlichen Aufschrei gibt, nehmen sie sofort die Finger von Bilal.“

In letzter Zeit haben sich die Verbindungen zwischen Top Notch und Wahib etwas verstärkt. Das Plattenlabel hat sich nicht zu all der Kritik geäußert.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21