Piers gab ein weiteres Beispiel für Menschen, die bei der Beerdigung des Herzogs von Edinburgh letztes Jahr die Sperrregeln mit der Königin befolgten (Bild: Anthony Harvey/Rex/Shutterstock).

Piers Morgan hat Premierminister Boris Johnson und die britische Regierung für die Königin nach dem jüngsten Party-Skandal in der Downing Street “allein bei der Beerdigung ihres Mannes sitzen” zu lassen.

Durchgesickerte E-Mails behaupteten eine “Bring Your Own Booze”-Partywurde am 20.

Rund 40 Mitarbeiter sollen an der Versammlung teilgenommen haben, um Picknick-Essen zu essen und Getränke zu sich zu nehmen – darunter Boris und Carrie Johnson.

Der frühere britische Star von Good Morning, Piers, der am Dienstag den Rücktritt von Herrn Johnson forderte, ging am Mittwochmorgen zu seinem Instagram, um einen Angriff auf das „freche“ Verhalten und die „ungeheuerliche Heuchelei“ zu starten, und nannte es einen „ekelhaften Schlag auf die Zähne“ für alle, die die gesetzlich verankerten Sperrregeln befolgten.

Die 56-Jährige schrieb: “ERINNERUNG: Boris Johnson ließ die Königin bei der Beerdigung ihres Mannes allein sitzen, als er sich trennte.” so viele Familien in ihren dunkelsten Momenten in dieser Pandemie. Doch die ganze Zeit über haben er und seine Mitarbeiter ihre eigenen Regeln mit endlosen illegalen Partys auf Platz 10 schamlos ignoriert.’

„Einfach unverschämte Heuchelei und ein ekelhafter Schlag auf die Zähne für jeden, wie Ihre Majestät, die die Regeln mit oft großen persönlichen Opfern befolgte“, fuhr er fort.

https://www.instagram.com/p/CYoLicROjeW/< /blockquote>

Piers grübelte über die politische Zukunft von Herrn Johnson vor den entscheidenden Fragen des Premierministers heute um 12 Uhr, wo Herr Johnson endlich eine Erklärung zu diesem Thema abgeben wird, und fügte hinzu: „Deshalb treibt dieser Skandal den Premierminister jetzt zu Recht an eine politische Klippe Kante. Seine Autorität wurde auf dem Altar schändlicher Doppelmoral zerstört.'

Tory-Minister wurden heftig dafür kritisiert, dass sie am Mittwochmorgen, nur wenige Stunden vor dem Showdown des Premierministers mit Labour, in allen Frühstücksfernsehen abwesend waren Anführer Sir Keir Starmer.

Piers Morgan vernichtet Boris Johnson, weil er ‘Queen bei der Beerdigung ihres Mannes allein sitzen lässt’ inmitten des Party-Skandals in der Downing Street

Boris Johnson will thematisieren den Skandal heute erstmals bei PMQs (Bild: PRU/AFP über Getty Images)

Good Morning Britain hat einen alten Clip von Herrn Johnson aufbereitet, der sich in einen Kühlschrank duckt, um zu vermeiden, in der Sendung im Jahr 2019 zu erscheinen. “>Die Minister standen heute auch nicht für Interviews bei BBC Breakfast oder Sky News zur Verfügung, obwohl wichtige Fragen zu der angeblichen Versammlung beantwortet werden mussten.

Kay Burley eröffnete ihre Show und fragte: „Ist die Party für die Regierung vorbei? Wir würden die Regierung fragen, aber ein Minister ist nicht verfügbar.“

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf ein Web in Betracht Browser, der HTML5-Video unterstützt

Der Herausgeber von ITV News, Paul Brand, schrieb auf Twitter: „Heute wurde kein Minister für die übliche Reihe von morgendlichen Interviews im Fernsehen/Radio zur Verfügung gestellt… alles hängt davon ab, was PM bei PMQs sagt.

'Es ist das zweite Mal innerhalb eines Monats, dass Minister aufgrund verheerender Enthüllungen von Parteien in Nr. 10 aus Interviews abgezogen werden mussten.'

Es kommt wie Hunderte anderer wütender Briten habe herzzerreißende Geschichten geteiltam selben Tag der mutmaßlichen Party Angehörige beerdigen zu müssen.

Die Metropolitan Police hat bestätigt, dass sie mit dem Kabinettsbüro in Kontakt steht nach Berichten über die Veranstaltung, obwohl Beamte es abgelehnt haben, frühere gesellschaftliche Zusammenkünfte der Regierung zu untersuchen.

Downing Street sagte, dass sie die E-Mail aufgrund der Untersuchung von Sue Gray nicht kommentieren würden, da der ranghohe Beamte derzeit gegen Parteien ermittelt angeblich von der Regierung gehalten, da Millionen in Großbritannien alle ihre Anstrengungen unternommen haben, um die Ausbreitung von Covid zu stoppen.

Frau Gray übernahm im Dezember die Ermittlungen von Kabinettssekretär Simon Case, nachdem er behauptet hatte, dass er zumindest davon wusste eine Versammlung.

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich per E-Mail an celebtips@metro.co.uk, telefonisch unter 020 3615 2145 oder per vis . an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk auf unserer Seite zum Einreichen von Inhalten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21