Piers Morgan und Gary Lineker schicken König Charles nach der Krebsdiagnose Unterstützungsbotschaften

Spread the love

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

König Charles wird von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterstützt (Bild: REUTERS/Hollie Adams)< p>König Karl III. hat nach seiner Krebsdiagnose öffentliche Unterstützungsbotschaften von Stars wie Piers Morgan, Lorraine Kelly und Gary Lineker erhalten.

Der Buckingham Palace gab bekannt, dass der 75-jährige König Charles an Krebs erkrankt sei, was nach seiner kürzlich erfolgten Operation wegen einer gutartigen Prostatavergrößerung festgestellt wurde.

Der Buckingham Palace sagte in der Ankündigung: „Beim König wurde eine Form von Krebs diagnostiziert und.“ hat mit einem Plan regelmäßiger Behandlungen begonnen, und obwohl er öffentliche Pflichten verschoben hat, „steht er seiner Behandlung weiterhin völlig positiv gegenüber.“

Im Anschluss an die Erklärung schrieb der Sender Gary auf X, ehemals Twitter, dass es ihm leid tue um die Nachrichten zu hören.

„Es tut mir wirklich leid, die Nachricht zu hören, dass König Charles Krebs hat.“ Schreckliche Neuigkeiten. „Ich wünsche ihm eine vollständige und schnelle Genesung“, heißt es in der vollständigen Nachricht.

Der stolze Royalist Piers Morgan sagte: „Schockierende Neuigkeiten.“ Ich wünsche Seiner Majestät eine vollständige und schnelle Genesung“, und teilte Pläne mit, heute Abend in seiner TalkTV-Show „Uncensored“ darüber zu sprechen.

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Piers nannte die Nachricht „schockierend“ (Bild: Geoff Pugh – WPA Pool/Getty Images) < p>Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

König Charles zieht sich von seinen öffentlichen Pflichten zurück (Bild: CHRIS JACKSON/POOL/AFP via Getty Images)

Prinz Harry wird in den kommenden Tagen nach Großbritannien reisen, um bei seinem Vater zu sein, und Fernsehmoderatorin Lorraine hofft „ Brücken können wieder aufgebaut werden.

„Familien müssen in Zeiten wie diesen zusammenkommen – gut, dass Prinz Harry vorbeikommt, um seinen Vater zu sehen.“ „Hoffentlich können Brücken wieder aufgebaut werden“, teilte sie mit.

TV-Star Carol Vorderman wünschte dem König „eine baldige Genesung“ und äußerte auch „Gedanken für alle, die gerade an Krebs leiden oder auf eine Behandlung warten“.

Piers Morgan und Gary Lineker sendet Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose“ /></p>
<p> Carol wünschte dem König eine „schnelle Genesung“ (Bild: Arthur Edwards – Pool/Getty Images) </p>
<blockquote class=

Ich wünsche König Charles eine baldige Genesung

Und besondere Gedanken an alle, die an Krebs leiden oder gerade auf eine Behandlung warten. Ich wünsche Ihnen alles Gute ðð¼
ð¤ https://t.co/UynpX7sbhb

– Carol Vorderman (@carolvorders) 5. Februar 2024

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Lorraine sagte: „Familien müssen in Zeiten wie diesen zusammenkommen“ (Bild: Keith Mayhew/SOPA Bilder/Shutterstock)

Die One-Show-Moderatoren Jermaine Jenas und Alex Jones schickten dem König zu Beginn der BBC-Show ihre Glückwünsche.

„Wir wünschen ihm alles Gute.“ seine Behandlung“, sagte Jermaine und Alex fügte hinzu: „Absolut.“

Alex Beresford, Moderator von Good Morning Britain, wünschte ihm ebenfalls eine „schnelle Genesung“ von der „schrecklichen Krankheit“.

„Ich möchte nur hören, dass der König, die Prinzen William und Harry alle in einem Raum waren, vereint in der Liebe, die sie für ihren Vater empfinden.“ „Solche Medikamente kann der Arzt nicht verschreiben“, fügte er hinzu.

Premierminister Rishi Sunak hat dem König eine „vollständige und schnelle Genesung“ gewünscht und gesagt, er werde zweifellos „in kürzester Zeit wieder zu voller Stärke zurückfinden“.

Weitere Trends

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

König Charles hat Krebs diagnostiziert, gibt der Buckingham Palace bekannt< /p>

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Was würde passieren, wenn König Charles dankte ab?

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Warum ein US-YouTuber nach King mit den Royals in Verbindung gebracht wird Charles‘ Krebsdiagnose

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Prinz Harry eilt danach nach Großbritannien, um König Charles zu besuchen Krebsdiagnose

Weitere Geschichten lesen

Der Gewerkschaftsführer Sir Keir Starmer hat dem König „alles Gute für seine Genesung“ gewünscht, nachdem bei ihm eine Form von Krebs diagnostiziert wurde.

Sir Keir twitterte : „Im Namen der Labour Party wünsche ich Seiner Majestät alles Gute für seine Genesung.

„Wir freuen uns darauf, ihn bald wieder bei voller Gesundheit zu sehen.“

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Sunak wünschte dem König eine „vollständige und schnelle Genesung“ (Bild: Daniel LEAL /POOL/AFP via Getty Images)

Die ehemaligen Premierminister Boris Johnson und Liz Truss schickten dem König ihre besten Wünsche.

Herr Johnson schrieb auf X: „Das ganze Land wird heute für den König jubeln.“ Die besten Wünsche an Karl III. für eine vollständige und schnelle Genesung.“

Frau Truss sagte: „Ich sende seiner Majestät dem König und der königlichen Familie alle besten Wünsche, während er sich seiner Krebsbehandlung unterzieht.“ Er wird in unseren Gedanken und Gebeten sein.

„Gott schütze den König!“

Piers Morgan und Gary Lineker senden Unterstützungsbotschaften an König Charles nach der Krebsdiagnose

Joe Biden ist „besorgt“ (Bild: Chris Jackson – WPA Pool/Getty Images)Profiboxer Frank Bruno MBE sagte seinen Anhängern, dass seine „Gedanken und Gebete“ beim König seien.

„Habe gerade die Nachricht gehört, dass König Charles mit ihm und der königlichen Familie denkt und betet.“ Wann werden wir diese böse Krankheit Krebs jemals loswerden?’, schrieb er.

US-Präsident Joe Biden ist „besorgt“ über die Krebsdiagnose des Königs.

Auf die Frage von Reportern, ob er eine Botschaft für den Monarchen habe, antwortete Biden: „Ja, ich mache mir Sorgen um ihn.“

'Ich habe gerade seine Diagnose gehört. Hoffentlich werde ich bald mit ihm sprechen.’

An anderer Stelle hat der kanadische Premierminister Justin Trudeau die sozialen Medien genutzt, um seine Unterstützung für den König zum Ausdruck zu bringen.

Trudeau schrieb auf X: „Ich denke, wie Kanadier im ganzen Land und Menschen auf der ganzen Welt, an Seine Majestät König Charles III, während er sich einer Krebsbehandlung unterzieht.“ Wir senden ihm unsere besten Wünsche – und hoffen auf eine schnelle und vollständige Genesung.’

In der Erklärung des Buckingham Palace wurde die Absicht des Königs zum Ausdruck gebracht, die Staatsgeschäfte und den offiziellen Papierkram fortzusetzen.

< p>Spezifische Details zu Charles‘ Diagnose wurden nicht bekannt gegeben. Der Monarch beschloss jedoch, die Neuigkeiten zu teilen, „um Spekulationen vorzubeugen und in der Hoffnung, dass sie das öffentliche Verständnis für alle Menschen auf der ganzen Welt fördern, die von Krebs betroffen sind“.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, nehmen Sie Kontakt mit der Metro auf Senden Sie uns eine E-Mail an das Unterhaltungsteam von .co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, uns unter 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Sachen einreichen“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Die Fortsetzung von King Charles Königliche Pflichten während der Krebsbehandlung enthüllt

MEHR: Vollständige Erklärung der königlichen Familie zur Bekanntgabe der Krebsneuigkeiten von König Charles

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *