Petrakov: Die Mannschaft gewinnt, aber einer verliert – der Cheftrainer

Petrakov: Team gewinnt, eine Person verliert – Cheftrainer

Spezialist fasste die Niederlage Schottlands zusammen.

Der Cheftrainer der ukrainischen Nationalmannschaft, Oleksandr Petrakov, sprach über die große Niederlage von Schottland (0:3) in der Gruppenphase der Nations League.

Nach Ansicht des Spezialisten konnte die Mannschaft nicht zeigen das Maximum, weil es personelle Probleme hat.

p>

“Wir haben keine großen verletzten Spieler. Ich habe anderen Spielern eine Chance gegeben zu spielen. Jetzt sehe ich, dass sie die nicht dabei seinden Anführer immer noch nicht ersetzen können. Zinchenko, Zabarny, Shaparenko, Mikolenko, Bushchan, obwohl Trubin gut gespielt hat.” … die Mannschaft sah aus … die erste Halbzeit sah noch aus, aber in der zweiten Halbzeit gab es so viele Ehen.

Also, wissen Sie, unser Fußball ist anders. Diese Jungs spielen in der Premier League. Gestern Im Training habe ich etwas falsch gesehen, das Training abgebrochen, geredet, aber es ist nichts passiert. Wir haben 0:3 verloren.

Petrakov: Die Mannschaft gewinnt, und eine Person verliert – Cheftrainer

Petrakov bewertete die Aussichten für die Nationalmannschaften von Schottland und Schottland Ukraine in der Gruppe.

“Ich kann für mein Team sprechen. Wir werden das Spiel analysieren, wir haben noch nichts verloren. Es wird ein weiteres Spiel geben, wir können uns revanchieren. Jetzt ist das Spiel in Eriwan wichtiger. Es sind noch 2 Spiele, ich bin optimistisch.” über die Zukunft. Wir werden unser Bestes geben, um den ersten Platz zu erreichen.” .

Lesen Sie auch: Mudryk ist der schlechteste Fußballer der ukrainischen Nationalmannschaft im Spiel gegen Schottland unter denen, die nach den Versionen WhoScored und Sofascore gestartet sind

Der Mentor sprach über die Auswechslung von Stepanenko in der Pause sowie die Wahl eines Innenverteidigers.

“Er hatte eine Gelbe Karte. Ich habe in der Pause mit ihm gesprochen, ich habe beschlossen, es zu ändern.  Es gibt immer ein Dilemma. Bondar kam zusammen mit Matvienko in die Basis. Ich habe mich entschieden, mit dieser Aufstellung zu spielen. Alles wird vom Cheftrainer entschieden. Die Mannschaft gewinnt, und eine Person verliert – der Cheftrainer. Es ist meine Schuld.”

Petrakov: Das Team gewinnt, aber eine Person verliert – Cheftrainer

Der Spezialist bestätigte, dass er darum gebeten hatte, die nächste Runde der ukrainischen Meisterschaft zu verschieben.

“Ich habe darüber gesprochen Weil wir von zu Hause aus spielen In unserem Land ist Krieg, weißt du davon Wir müssen ein Spiel spielen, einen Zug oder einen Bus nehmen Es ist nicht mehr dasselbe wie früher, als wir ins Flugzeug stiegen und flogen weg”, sagte Petrakov bei der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Tore und Rückblicke sind auf ISPORT verfügbar Spiel Schottland – Ukraine.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.