Park Ji-sung spielte an der Seite von Wayne Rooney bei Manchester United (Bild: Getty)

Park Ji-sung hat seinem ehemaligen Teamkollegen Wayne Rooney den Tipp gegeben, ein zukünftiger Manager von Manchester United zu werden.

Nachdem er das MLS-Team DC United im Jahr 2020 verlassen hatte, übernahm Rooney den Job von Spielermanager beim Championship-Team Derby County, bevor er im Januar seine Spielerkarriere beendete, um sich auf das Management zu konzentrieren.

Allerdings hatte der 36-Jährige beim Klub East Midlands mit äußerst schwierigen Umständen zu kämpfen, nachdem dieser im September offiziell in die Verwaltung eingetreten war und von der English Football League 12 Punkte abgezogen wurde.

Derby erhielt Anfang dieser Woche einen weiteren grausamen Schlag, als ihnen wegen eines Verstoßes gegen die Bilanzierungsrichtlinien weitere neun Punkte abgenommen wurden Punkte – 14 Punkte hinter dem 23.-platzierten Barnsley.

Aber trotz seiner Probleme beim Derby glaubt Park, der zwischen 2005 und 2012 an der Seite von Rooney bei United spielte, dass der ehemalige englische Nationalspieler alles hat, um in Zukunft der Chef der Red Devils zu werden.

'Ich glaube, Wayne kann es schaffen. Er hatte schon in jungen Jahren großartige Erfahrungen gemacht und er hatte auch viele schwierige Momente in seiner Karriere, die er schließlich überwand“, sagte Park gegenüber GOAL.

Park Ji-sung gibt dem ehemaligen Teamkollegen Wayne Rooney den Tipp, der zukünftige Manager von Man Utd zu werden

Wayne Rooney hat unter schwierigen Umständen bei Derby gearbeitet (Bild: Getty)

„Natürlich hat er auch großartige Führungsqualitäten. Ich glaube also, dass er in Zukunft der Manager von United sein kann.'

Der derzeitige United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer steht unter zunehmendem Druck, seinen Job zu behalten, nachdem er nur einen Sieg in der letzten Saison des Vereins hatte sechs Premier-League-Spiele, wodurch sie auf dem sechsten Tabellenplatz stehen.

Park ist jedoch der Meinung, dass dem norwegischen Chef mehr Zeit gegeben werden sollte, um die Dinge zu ändern.

'Solskjaer ist seit drei Jahren als Manager tätig und ich glaube, dass dies die entscheidende Saison für . sein wird ihn, ob er im Club weitermacht”, fügte er hinzu.

Park Ji-sung gibt dem ehemaligen Teamkollegen Wayne Rooney den Tipp, der zukünftige Manager von Man Utd zu werden

Der Druck auf Ole Gunnar Solskjaer (Bild: Getty) wächst weiter

'I denke, dass er Anerkennung für das verdient, was er bei United geleistet hat, und es verdient, bis zum Ende der Saison [um seinen Job] zu kämpfen, aber er muss zeigen, dass er danach weitermachen kann.

“Er tat gut daran, uns den alten Geist und die alte Kultur von United zurückzubringen.

“Vor ihm hatten wir Louis van Gaal und Jose Mourinho, die als Weltklasse-Trainer bekannt waren, aber es hat nicht geklappt, daher denke ich, dass United aus diesen Erfahrungen gelernt hat und dass sie der Schlüssel zu der Entscheidung waren, bei Solskjaer zu bleiben [nach den Niederlagen von Liverpool und City].

'Aber der wichtigste Punkt ist, ob er mit Pep (Guardiola), (Jurgen) Klopp, (Thomas) T mithalten kann uchel, die besten Trainer der Welt.

‘Deshalb glaube ich, dass wir bis zum Ende dieser Saison warten sollten und dann sehen. Aber wenn er nicht zeigen kann [er ist gut genug], wird es für ihn schwierig, weiterzumachen.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21