Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Haft verurteilt

Spread the love

Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt

Anthony „Danny“ Burns missbrauchte über zwei Jahre hinweg 37 Frauen und vier Mädchen (Bild: PA/Rex )

Ein Serienkrimineller, der Dutzende Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu erniedrigenden sexuellen Handlungen erpresst hat, wurde zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt.

Anthony 'Danny' Burns, 39 , knüpfte online Kontakt zu seinen Opfern und überredete sie, ihm explizite Bilder zu schicken oder sich in Videoanrufen, die er heimlich aufzeichnete, auszuziehen.

Er würde dann damit drohen, die Bilder mit ihren Lieben zu teilen, wenn sie dies täten Ihm nicht nachkommen und diesen Druck nutzen, um zunehmend verdorbene Fotos und Videos zu fordern.

In einem Fall zwang er eine Mutter in den USA, ihre eigene Tochter für ihn zu missbrauchen.

Zu den 40 Opfern von Burns gehörten laut Staatsanwaltschaft vier minderjährige Mädchen, deren genaues Alter jedoch nicht bestätigt wurde .

Davon wurden 27 zwischen 2018 und 2020 kontrolliert und genötigt, und einige endeten damit, dass sie sich selbst verletzten oder versuchten, sich das Leben zu nehmen.

Zu seinen verschiedenen Methoden gehörte, sich als Model-Scout auszugeben, sich als Polizist auszugeben und gefälschte Profile in Dating-Apps zu erstellen.

Der 39-Jährige war bereits 2010, als er 25 Jahre alt war, wegen sexueller Belästigung eines 14-jährigen Mädchens und 2013 wegen Anstiftung zur Kinderprostitution verurteilt worden.

Zwei davon Die jüngsten Straftaten wurden gemeinsam mit einem anderen produktiven Online-Raubtier, Abdul Elahi, begangen, der 2021 wegen ähnlicher Straftaten gegen 72 Opfer zu 32 Jahren Haft verurteilt wurde.

In einem Fall stellte sich Burns als nationales Verbrechen heraus Ermittler der Agency (NCA) quälen die Mutter eines von Elahis Opfern.

Weitere Trends

Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt

Äußerst verletzlicher Junge, der vermisst wurde, nachdem er aus dem Haus gerannt war, wurde tot aufgefunden

Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt

Vater wird zusammen mit seiner Familie auf einem ruhigen Anwesen in Norwich tot aufgefunden, wird namentlich genannt< /p>

Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt

Neugeborenes wurde lebend in einer Einkaufstüte auf der Straße gefunden und war gerade einmal eine Stunde alt.

Pädophiler, der Dutzende Frauen zu sexuellen Handlungen erpresst hat, wird zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt

< p class="zopo-title">Lebensgroße Statue von Captain Sir Tom Moore bei eBay für 29.000 £

Weitere Geschichten lesen

Ein Richter sagte ihm: „Sie haben ihr die Hoffnung geweckt, dass Bilder ihrer Tochter aufgespürt und vernichtet werden könnten, und dann haben Sie sie grausam zunichte gemacht.“

Pädophiler, der Dutzende von Frauen erpresst hat /></p>
<p>Burns wurde am Donnerstag vom Birmingham Crown Court verurteilt</p>
<p class=Die NCA beschrieb Burns zuvor als einen „Schüler“ von Elahi, der ihm Techniken und Techniken beibrachte gab ihm Skripte, was er den Opfern sagen sollte.

Aber bei seiner Anhörung sagte Richterin Sarah Buckingham, er sei nun „kein Juniorpartner mehr“.

Der Richter sagte: „Sie haben ihn ermutigt.“ Sie waren jemand, der keinen Respekt vor Gerichtsbeschlüssen hatte, die darauf abzielten, Ihre Aktivitäten einzuschränken.

Eine Durchsuchung seines Hauses nach seiner Verhaftung ergab „mehr als tausend unanständige Bilder von Kindern und extremer Pornografie.“ sexuelle Aktivität mit Tieren“, sagte der Crown Prosecution Service (CPS).

Burns gab 39 Straftaten zu und wurde in zwei weiteren Fällen für schuldig befunden, ein Mädchen unter 13 Jahren zu sexuellen Aktivitäten verleitet zu haben.

Bethany Raine, Fachanklägerin des CPS, sagte: ' Anthony Burns hatte ein zwanghaftes Interesse daran, Frauen und Kinder dazu zu bringen, zu seiner eigenen Befriedigung online immer erniedrigendere sexuelle Handlungen auszuführen.

'Burns erniedrigte und erniedrigte Frauen. Sie wurden in einem Netz der Angst gefangen, in dem ihre eigenen Bilder zu Werkzeugen der Manipulation und Erpressung wurden und sie seinen verdorbenen Forderungen ausgeliefert machten.'    

Steigen Sie ein Nehmen Sie Kontakt zu unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Mädchen von Mann vergewaltigt, Eltern ließen in Center Parcs übernachten als er aus der Kabine geworfen wurde

MEHR: Neue Regeln werden Schulen helfen, Ofsted-Inspektionen wegen psychischer Bedenken auszusetzen

MEHR: Bronson Battersbys Schwester gibt den Sozialdiensten nicht die Schuld, die „alles getan“ haben sie könnten'

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *