Das sparsame Paar gab weniger als 12.000 Pfund für das Projekt aus (Bild : Jam Press/@hintonlodgecottage)

Heather Riches und ihr Partner Sam Heemsbergen sahen Potenzial in einem Cottage in Worcestershire, das ein wenig Liebe brauchte.

Nach dem Kauf des Hauses Im Jahr 2018 machte sich das Paar für 181.500 Pfund an die Arbeit, das heruntergekommene Anwesen umzugestalten.

Jetzt haben die beiden ein gemütliches, modernes Zuhause und sind begeistert von ihren Bemühungen – und sie haben es geschafft, das gesamte Projekt für weniger als 12.000 £ abzuschließen.

Es war jedoch kein einfacher Prozess – vor allem, wenn man bedenkt, dass das Cottage anfangs nicht für sie geeignet war, ohne Abwassersystem, Zentralheizung oder funktionierende Toiletten.

Freiberuflich Illustratorin Heather und Baumpfleger Sam hatten viel zu tun, wollten das Haus aber selbst renovieren – um die Kosten gering zu halten.

Gott sei Dank hatten sie auch eine helfende Hand von Heathers Vater – gelernter Tischler. Außerdem half sein befreundeter Elektriker bei der Neuverkabelung.

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und ziehen Sie ein Upgrade auf einen Webbrowser in Betracht, der HTML5-Video unterstützt

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur 12.000 £ – indem es alles selbst macht

Heather und Sam (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Paar verwandelt ein unbewohnbares Häuschen in ein modernes Zuhause für nur 12.000 £ – indem es alles selbst macht

Während der Renovierung (Foto: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Zuerst isolierten die beiden die Außenwände vor dem Verputzen, dann installierten sie ein neues Abwasserreinigungs- und Entwässerungssystem – alles von Hand ausgehoben.

Im Wohnzimmer Heather und Sam den Kamin aus den 1970er Jahren entfernt, einen Holzofen installiert und eine weitere Glasschicht an den Fenstern angebracht, um eine Doppelverglasung für zusätzliche Wärme zu schaffen.

Sie schufen auch einen offenen Küchen- und Essbereich und bemalten Schränke und Arbeitsplatten mit übrig gebliebenen Eichenfarben aus der vorherigen Renovierung des Hauses von Heathers Eltern.

Danach verlegten sie Bodenfliesen, die sie auf dem Facebook-Marktplatz gekauft hatten , und ein brandneues Waschbecken – das war ein Weihnachtsgeschenk.

Das sparsame Paar hat dann im Badezimmer Fliesen und Verkleidungen verlegt und alle Schlafzimmer vor dem Streichen isoliert.

Paar verwandelt ein unbewohnbares Häuschen in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Hauptschlafzimmer vorher (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Paar verwandelt unbewohnbares Häuschen in modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Küche und Esszimmer während der Renovierung (Foto: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Paar verwandelt ein unbewohnbares Häuschen in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Flur davor (Foto: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Heather, 27, erzählt Jam Press: „Wir haben es geschafft, viele Dinge aus zweiter Hand zu kaufen, wie die alten Fliesen für die Veranda und Ziegelsteine.

'Wir fanden, dass aufgearbeitete Stücke mit einer dezenten Patina viel besser zum Haus passten.

'Für uns war die Finanzierung die größte Herausforderung die Renovierung. Wir haben dabei so viel gelernt und denken, dass wir einige kostspielige Fehler vermeiden könnten, wenn wir die Arbeit etwas besser geplant hätten.

'In einer idealen Welt hätten wir zuerst eine Zentralheizung eingebaut, bevor wir das ganze Haus verputzten, aber das war für uns finanziell nicht tragbar.

'Physisch , der schwierigste Teil war das Graben eines drei Meter tiefen Lochs für das Klärbecken und unsere unbeliebteste Arbeit war das Verputzen.'

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Dies ist jetzt der Essbereich (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage) < p>Paar verwandelt ein unbewohnbares Häuschen in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Die Küche sieht auch sehr schön aus (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Schön und gemütlich (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Aber zwei Jahre später ist das Duo vom Ergebnis begeistert.

Heather fügt hinzu: “Es gibt noch so viele Dinge, die wir planen, aber nachdem wir uns alte Fotos von dem angesehen haben, was die house war, als würde ich erkennen, wie viel wir im Laufe der Jahre erreicht haben.'

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Das Hauptschlafzimmer jetzt (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur 12.000 Pfund – indem es alles selbst macht

Das Paar sagt, es hat sich gelohnt (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage )

Paar verwandelt ein unbewohnbares Cottage in ein modernes Zuhause für nur £12.000 – indem es alles selbst macht

Wohnzimmer jetzt (Bild: Jam Press/@hintonlodgecottage)

Der Rat des 27-Jährigen für alle, die daran denken, das Gleiche zu tun, ist, unerwartete Kosten einzuplanen und in die richtige Ausrüstung zu investieren.

Sie sagt: „Wenn du neue Fähigkeiten erlernst, beginne in allen Räumen, die du nicht viel nutzen möchtest, übe deine Putzkünste in einem Schrank oder einem Gästezimmer, damit du bei allen Arbeiten an einem Raum in allen sein wirst die Zeit, wie die Küche, wird es viel sauberer sein.

'Planen Sie, Jobs in Blöcken zu erledigen, buchen Sie Freizeit, um zu versuchen, Jobs zu erledigen, anstatt Dinge an einem Wochenende zu stopfen .

„Außerdem investieren Sie vorher in die richtigen Werkzeuge. Dies kann anfangs mehr kosten, aber es wird ein Projekt viel einfacher machen und oft zu einem besseren Ergebnis führen.'

Kostenaufschlüsselung der Renovierung:

Dämmung der Wände und des Dachbodens – 600 £

Gipsplatten und Putz – 600 £

Sockelleisten und Architrave – 350 £

Abwasserbehandlung und Entwässerung – 3.000 £

Farbe – 500 £

Badezimmerfliesen und -verkleidungen – 200 £

Baumaterial für die Küche inkl. Dach – 2000 £

Steinantrieb – 900 £

Elektriker – 650 £

Türen entfernt – 120 £

Fenster und Armaturen im Obergeschoss – 900 £< /p>

Küche – 500 £

Carport – 1.000 £

Gartenzaun und -tor – 350 £

Gesamt 11.670 £

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail ing MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21