Neben der Vorbereitung von Geräten mit 5G-Netzwerktechnologie ist Portrait eine überlegene Funktion, die eingebettet wird Oppo-Geräte im Jahr 2022 nicht nur für die Frontkamera, sondern auch für die Rückkamera.

Ein ästhetisches Porträtfoto zu produzieren, sagte Aryo, dass nicht alle Marken-Smartphones das können.< /p>

“Die Porträtfunktion ist keine Funktion, die auf jedem Smartphone vorhanden ist. Portrait in Oppo ist eine Entwicklung aus drei Elementen, um eine Computerfotografie oder auf künstlicher Intelligenz basierende Fotografie aufzunehmen,” sagte Aryo.

Als erstes, erklärte Aryo, gibt es einen Bildverarbeitungsprozessor (neuronale Verarbeitungseinheit/NPU). Ein Beispiel dafür, was in Oppo steckt, ist Chip. Das neueste, das 2021 auf den Markt kommt, ist das MariSilicon X.

“Das zweite ist ein auf künstlicher Intelligenz basierendes Bildverarbeitungssystem und der dritte ist ein Kamerasensor,” Oppo hinzugefügt.

Ein weiteres sehr wichtiges Element ist die Benutzeroberfläche ColorOS 12 basiert auf Android 12, das erhebliche Verbesserungen der Kamerafunktionen bietet.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21