“Angesichts der extremen Ansteckungsgefahr der Omicron-Variante ist es ratsam, sich weiterhin umsichtig zu verhalten, Selbstisolation und andere Quarantäneregeln zu respektieren und vor allem zu die Auffrischimpfung durchführen”. So hat der Generaldirektor für Prävention des Gesundheitsministeriums, Giovanni Rezza, in einer heute veröffentlichten Videobotschaft die Daten der Covid-19-Überwachung kommentiert.

Rezza erinnert daran, dass “diese Woche die Inzidenzrate” der Covid-19-Fälle – tendiert dazu, sich im Vergleich zur Vorwoche fast zu verdoppeln und wird auf rund 783 Fälle pro 100.000 Einwohner festgelegt. Sogar der RT – er fügt hinzu – zeigt einen Aufwärtstrend. ‘zunehmen, und wir sind jetzt bei 1,18, also deutlich über der Einheit. Die Auslastung der Kranken- und Intensivbetten beträgt 17,1 % bzw. 12,9 % und liegt damit über dem kritischen Schwellenwert auf nationaler Ebene, einem Schwellenwert – er schließt – die in 12 Regionen überschritten wird “.

#Omicron #variant #Rezza #Super #ansteckend #respect #rules #boosters

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21