Der Höhepunkt der Viruslast bei Menschen, die mit der Omicron-Variante infiziert sind, tritt zwischen 3 und 6 Tagen nach dem Einsetzen der Symptome auf, so eine vom Japanischen Institut für Infektionskrankheiten veröffentlichte Studie, bei der eine Stichprobe von 21 mit dem neuen Virus infizierten Personen untersucht wurde . Stamm: 19 Personen in der Studie waren geimpft, zwei nicht geimpft. Vier waren asymptomatisch und 17 hatten leichte Symptome.

+ Novartis anti-covid antiviral zeigt positive Ergebnisse in Phase 2

Der Befund ist anders als zuvor als erwiesen angesehen, was auf den Zeitpunkt der höchsten Konzentration des Virus von 24 Stunden vor den Symptomen bis mindestens 48 Stunden später hinweist.

Diese Berechnung ist besonders wichtig in einer Zeit, in der die USA die Isolationszeit der Infizierten auf fünf Tage verkürzt haben. In Brasilien verkürzte Rio die Quarantäne auf sieben Tage und São Paulo bat das Gesundheitsministerium um eine Stellungnahme zu diesem Thema. Mit der Explosion der Fälle gibt es Länder, in denen der Prozentsatz der beurlaubten Arbeitskräfte 25 % erreicht, was mehreren Diensten schadet, einschließlich der Gesundheit.

Die neue Studie wurde vom National Institute of Infectious Diseases of Japan ab Dezember mit nur positiven Fällen für Ômicron durchgeführt. Es wurden 83 Meister von 21 Personen gesammelt, von denen 19 geimpft wurden. Von der Gruppe waren 17 leichte Fälle und vier waren asymptomatisch.

„Die Menge an viraler RNA war 3 bis 6 Tage nach der Diagnose oder 3 bis 6 Tage nach Symptombeginn am höchsten und nahm im Laufe der Zeit allmählich ab, mit eine deutliche Abnahme nach 10 Tagen nach Diagnose oder Symptombeginn ( …) In Atemwegsproben wurde 10 Tage nach Diagnose oder Symptombeginn kein infektiöses Virus nachgewiesen. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass geimpfte Omicron-Fälle das Virus wahrscheinlich 10 Tage nach der Diagnose oder dem Auftreten der Symptome nicht ausscheiden“, sagen die Forscher.

mehr wissen

+ SP: Mann stirbt stehend, an Auto gelehnt und Szene erschreckt Anwohner an der Küste

+ Ein Zwilling wurde Veganer, der andere aß Fleisch. Ergebnis prüfen
+ Reinkarnation in der Geschichte: ein uralter Glaube

+ Andressa Urach bittet im Internet um Geld: & #8216;Helfen Sie mir, meine Kartenrechnung zu bezahlen’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21