Manchester United empfängt an diesem Wochenende Everton im Old Trafford in der Premier League (Bild: Getty )

Ole Gunnar Solskjaer dementiert Gerüchte, dass Cristiano Ronaldo aktiv versucht, die Taktik von Manchester United zu ändern, und besteht darauf, dass der Stürmer seit seiner Rückkehr im Sommer nur positive Auswirkungen hatte.

Ein Bericht von ESPN deutet darauf hin, dass Ronaldo Solskjaer gebeten hat, den Stil von United zu ändern, um seine Torquote zu erhöhen, wobei der fünfmalige Ballon d'Or-Gewinner ein schärferes und schnelleres Spiel fordert, wenn er den Ball in der gegnerischen Hälfte verteilt.

Der 36-Jährige ist überzeugt, dass seine Tore seit seiner Rückkehr von Juventus zu United höher hätten ausfallen können, obwohl er in seinen ersten fünf Spielen fünf Tore erzielte.

Ronaldos jüngster Treffer, ein Sieg in letzter Sekunde gegen Villarreal in der Champions League, brachte Solskjaer in einer besonders schwierigen Zeit aus der Krise und der Norweger hatte bei einer Pressekonferenz am Freitag nur Gutes über seinen Superstar zu sagen.

Nach den Berichten über Ronaldo in der Woche gefragt, kicherte Solskjaer und sagte zu Reportern: “Das ist ein anderer. Wow, was kannst du darauf antworten?

‘Was wir über uns sprechen, ist zwischen uns, aber wir hatten diese Diskussion nicht, so sagen wir es.’

Ole Gunnar Solskjaer lacht über Berichte, dass Cristiano Ronaldo versucht, die Taktik von Manchester United zu beeinflussen

Ronaldo hat in seinen ersten fünf Spielen seit seiner Rückkehr nach Manchester fünf Tore erzielt (Bild: Getty)< p class="">Der Viertplatzierte United begrüßt Everton in Old Trafford zum Anpfiff am Samstag in der Premier League, eine Woche nach seiner enttäuschenden 0:1-Heimniederlage gegen Aston Villa.

Solskjaer hofft, dass Ronaldo seine Torschützenform im Spiel fortsetzt, wobei die Toffees nur aufgrund der Tordifferenz hinter seinem Team stehen.

“Er hat auf und neben dem Platz einen großen Einfluss”, der United-Head Trainer hinzugefügt.

'Fünf Tore in fünf Spielen in seinem Alter sagen alles. Du musst ihn managen, er ist ein sehr gutes Beispiel für alle.

‘Möge es noch lange so weitergehen.’

Ole Gunnar Solskjaer lacht über Berichte, dass Cristiano Ronaldo versucht, die Taktik von Manchester United zu beeinflussen

Shaw hat mit einer Krankheit zu kämpfen (Bild: Getty)

Harry Maguire und Amad Diallo werden Uniteds Spiel gegen Everton verletzungsbedingt verpassen, und Luke Shaw besteht weiterhin Zweifel, da er versucht, nach einer Krankheit wieder voll fit zu werden.

„Luke fühlt sich besser in sich. Er war krank, aber er hat immer noch die Schulterverletzung, also müssen wir eine Entscheidung über ihn treffen', erklärte Solskjaer.

'Marcus trainierte heute zum ersten Mal vollständig mit Kontakt und es flogen ein paar Tackles auf ihn ein und er scheint in Ordnung zu sein, was schön zu sehen war.

'Abgesehen davon sind Harry und Amad immer noch draußen. Wir haben am Mittwoch niemanden verloren.'

Solskjaer lässt sich von Uniteds erschöpfendem Spielplan nicht beeindrucken, da seine Spieler nur zweieinhalb Tage nach ihrer Champions League gegen Everton antreten müssen Sieg über Villarreal.

'Es gibt keine Erklärung. Ist es das Fernsehen?', wütete er.

'Überhaupt kein gesunder Menschenverstand, wir hatten letztes Jahr das gleiche Szenario, als wir in der Türkei und dann in Everton gespielt haben.

'Wir müssen es schaffen. Es ist nicht so, wie wir es letztes Jahr gemacht haben, also wird es wieder passieren.

‘Wir und Chelsea spielten am Mittwoch und Liverpool gegen Chelsea hätte am Samstag sein sollen. Gesunder Menschenverstand ist nicht so verbreitet.’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21