NHL: Islander schlagen Rangers im New York Derby

NHL: Inselbewohner schlagen Rangers in NY Derby

Hockey League gestern Abend hielt drei Spiele der regulären Saison.

Das erste New Yorker Derby der Saison in der NHL endete mit einem überzeugenden Sieg der Islanders. Es sollte beachtet werden, dass das Spiel mit vollem Vorteil der „Islanders“ stattfand, die drei unbeantwortete Tore in die Tore des Gegners schickten.

Außerdem gewann Edmonton gestern Abend St. Louis auswärts , und Tampa, das ebenfalls auswärts spielte, besiegte Anaheim souverän.

NHL. Reguläre Meisterschaft. 27. Oktober.

Islander – Rangers – 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)

< p> Pucks: 1:0 – 29 Palmieri (Pulok, Pazho), 2:0 – 46 Bailey (Barzel, Pelek), 3:0 – 56 Palmieri (Pazjo, Pelek)

Louis – Edmonton – 1:3 (0:1, 1:0, 0:2)

Pucks: 0:1 – 7 Pulujärvi (Vogele, Ners), 1:1 – 40 O'Reilly (Schenn, Faulk), 1:2 – 54 Nugent-Hopkins (Hyman, McDavid), 1:3 – 60 Hyman (Kane, Draisaitl)

Anaheim – Tampa – Bay – 2:4 (1:2, 1:0, 0:2, 0:0)

Pucks: 1:0 – 15 Zegras (Terry, Kulikov), 1:1 – 18 Sergachev (Perbix, Paul), 1:2 – 19 Kucherov (Myers, Hedman), 2:2 – 37 Terry (), 2:3 – 56 Heigl (Colton, Sergachev), 2:4 – 60 Paul ( Hedman)

Nachrichten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *