NFL Sunday Night Woche 11: Vorhersage und Analyse von Indianapolis Colts gegen Green Bay Packers

NFL Sunday Night Woche 11: Vorhersage und Analyse von Indianapolis Colts gegen Green Bay Packers

12. November 2020; Nashville, Tennessee, USA; Der Quarterback Philip Rivers (17) aus Indianapolis Colts wirft in der ersten Halbzeit im Nissan Stadium gegen das defensive Ende der Tennessee Titans, Jack Crawford (94). Obligatorischer Kredit: Christopher Hanewinckel-USA HEUTE Sport Philip Rivers führte die Indianapolis Colts in Woche 10 zu einem denkwürdigen Sieg gegen die Rivalen der Division, Tennessee Titans. Die Männer von Frank Reich sitzen an der Spitze des AFC South Division-Tisches und treffen am Sonntag auf Aaron Rodgers -led Green Bay Packers.

Das in Wisconsin ansässige Franchise-Unternehmen ist in der besten Position, um die NFC North Division zu gewinnen. Matt LaFleur hat die Packers 2020 zu einem 7: 2-Rekord geführt. Einige Kritiker geben ihnen sogar einen Tipp für den diesjährigen Super Bowl. Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über beide Teams sowie Verletzungsaktualisierungen und Vorhersagen zum Spieltag der 11. Woche.

LESEN SIE AUCH – „Das Ziel ist nicht, ungeschlagen zu bleiben“ – Ben Roethlisberger enthüllt Super Bowl-Bestrebungen

NFL Vorschau

Kann Philip Rivers die Indianapolis Colts in Woche 11 zu einem unwahrscheinlichen Sieg führen?

[einbetten] https://t.co/ttSVXnxloq [/ einbetten]

Frank Reich und die Indianapolis Colts fahren nach dem Sieg am vergangenen Sonntag hoch hinaus. Die AFC South-Tabellenführer haben in ihren letzten vier NFL-Spielen nur einmal verloren. Quarterback Philip Rivers wird morgen gegen einen alten Gegner in Form von Aaron Rodgers antreten. Beide Veteranen werden unter Gleichaltrigen in der gesamten Liga respektiert und verehrt.

Die Colts haben 2020 nur ein Spiel im Lucas Oil Stadium verloren. Die Colts-Abwehr muss jedoch am Sonntag wachsam sein, wenn sie den frei fließenden Angriff auf Green Bay stoppen will.

MEHR AUS DEM WEB  "Jemand, der mich das Spiel verstehen lässt" - Stefanos Tsitsipas lässt sich von Dominic Thiems French Open-Erfolgen inspirieren

Green Bay Packers wollen den Siegerlauf in der Liga halten

[einbetten] https://twitter.com/hashtag/GBvsIND?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Aaron Rodgers hat die Uhr mit einigen auffälligen Anzeigen in der NFL in dieser Saison zurückgedreht. Der zweifache NFL MVP hat mehr als 2.500 Yards mit 26 Touchdowns aus neun Spielen im Jahr 2020 geworfen. Er steht neben Russell Wilson und Patrick Mahomes an der Spitze des NFL MVP-Raves.

Der 36-Jährige wird in Woche 11 der Schlüssel für die Packers sein, zusammen mit den Star-Wideouts Davante Adams und Marquez Valdes-Scantling. T David Bakhtiaris Rückkehr hat Rodgers in den letzten beiden Spielen in schwierigen Momenten Stabilität in der Tasche gegeben. Bei einer disziplinierten Defensivleistung sollten die Packers mit einem Sieg nach Wisconsin zurückkehren.

LESEN SIE AUCH – „Es hat lange gedauert“ – Der frühere Super Bowl-Gewinner von Pittsburgh Steelers ernennt den besten NFL-Trainer

NFL-Vorschau: Indianapolis Colts gegen Green Bay Packers Injury Updates

Indianapolis – fraglich

CB Isaiah Rodgers – Knie

T Braden Smith – Daumen

TE Noah Togiai – Daumen

DE Kemoko Turay – Knöchel

TE Jack Doyle – Gehirnerschütterung

Green Bay – raus

RB Tyler Ervin – Handgelenk / Rippen

Fraglich

CB Ka'dar Hollman – Quadrizeps

WR Allen Lazard – Kern

S Will Redmond – Schulter

WR Darrius Shepherd – Schulter

WR Equanimeous St. Brown – Schulter

Zweifelhaft

DL Montravius Adams – Zehen

Colts vs Packers Vorhersage

Indianapolis Colts 33 – 42 Green Bay Packers

NFL Sunday Night Woche 11: Vorhersage und Analyse von Indianapolis Colts gegen Green Bay Packers

5. November 2020; Santa Clara, Kalifornien, USA; Der Quarterback von Green Bay Packers, Aaron Rodgers (12), feiert nach dem Spiel gegen die San Francisco 49ers im Levi's Stadium. Obligatorischer Kredit: Kyle Terada-USA HEUTE Sport

MEHR AUS DEM WEB  Ivan Telegin nach der Trennung von Пелагеей sagte der Tag der Geburt mit Maria Töpfer

Dieses Spiel wird NFL-Fans aufgrund des Aufeinandertreffens zwischen zwei der beständigsten Quarterbacks des letzten Jahrzehnts verführen. Aaron Rodgers und Philip Rivers sind beide Giganten des Spiels. Wir gehen jedoch davon aus, dass Ersteres im morgigen Spiel im Lucas Oil Stadium das letzte Wort haben wird.

Rodgers war während dieser NFL-Kampagne 2020 nicht aufzuhalten, abgesehen von dieser enttäuschenden Leistung gegen die Tampa Bay Buccaneers. Die Fans der Packer werden hoffen, dass ihr Anführer sie zu einem weiteren Sieg führen kann, wenn wir uns den Playoffs nähern.

LESEN SIE AUCH – Ehemaliger NFL-Mann gibt Arizona Cardinals Starlet Kyler Murray Tipps für die zukünftige MLB-Karriere

Share Button
Previous Article
Next Article