New York Knicks Bottle Ein weiterer Superstar als Gordon Hayward verpflichtet, sich Indiana Pacers anzuschließen

New York Knicks Bottle Ein weiterer Superstar als Gordon Hayward verpflichtet, sich Indiana Pacers anzuschließen

Der Stürmer von Boston Celtics, Gordon Hayward (20), fährt in der ersten Hälfte des sechsten Spiels des Finales der Eastern Conference der NBA-Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena um eine Auswahl von Center Daniel Theis (27), der von Tyler Herro (14), dem Wächter der Miami Heat, verteidigt wurde . Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport Die New York Knicks hatten, gelinde gesagt, eine katastrophale Nebensaison 2019. Sie tauschten ihren Superstar Kristoff Porzingis gegen Kevin Durant und Kyrie Irving, aber beide gingen zu ihren Rivalen in der Stadt, den Brooklyn Nets.

Der Trend scheint sich auch in dieser Saison fortgesetzt zu haben. Die Knicks haben eine Gehaltsobergrenze von 109,14 Millionen US-Dollar. Das ist deutlich höher als bei den meisten Teams in der NBA.

Die Knicks waren daran interessiert, Gordon Hayward, den Star von Boston Celtics, zu verpflichten, der kürzlich die Option von 34,2 Millionen US-Dollar für den Eintritt in die freie Agentur abgelehnt hatte. Sie gehörten zusammen mit Indiana Pacers zu den Spitzenreitern, um Hayward zu holen.

Das Front Office will einfach nicht mehr Geld anbieten, wie es aussieht. NBA-Insider Marc Stein twitterte, dass die Knicks an Hayward interessiert seien, aber niedrigere Zahlen als Indiana anboten.

[einbetten] https://twitter.com/TheSteinLine/status/1330011335459934210?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Angesichts der Tatsache, dass die Knicks derzeit mehr als jeder andere einen Stern brauchen, erscheint diese Entscheidung absurd. Gordon Hayward ist Berichten zufolge fest entschlossen, sich den Pacers anzuschließen. Sie bieten nicht nur mehr Geld an, Hayward kommt aus Indiana. Die Rückkehr in seine Heimat wäre für ihn ein wichtiger Motivationsfaktor, sich den Pacers anzuschließen.

MEHR AUS DEM WEB  Khabib nurmagomedov nicht plant, die Fertigung von Karriere wegen des Todes des Vaters

[einbetten] https://twitter.com/ShamsCharania?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Warum haben die New York Knicks keinen Stern gelandet?

Die Knicks haben alle Zutaten, um NBA-Stars zu begeistern. Sie haben wohl das beste Stadion im Madison Square Garden und eine der besten Fangemeinden.

Das Franchise hat seit Carmelo Anthony keinen Stern mehr gehabt. Als sie möglicherweise einen in Kristoff Porzingis hatten, ließen sie ihn gehen. Sie haben einen großen Platz geschaffen, um möglicherweise zwei Superstars in Kyrie Irving und Kevin Durant zu bringen.

New York Knicks Bottle Ein weiterer Superstar als Gordon Hayward verpflichtet, sich Indiana Pacers anzuschließen

Die Knicks boten Durant keinen Maximalvertrag an, was ein Deal-Breaker war. Wenn Sie ein Franchise wie die Knicks sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um einen Stern einzubringen.

Die Netze boten Durant einen Maximalvertrag an und fügten ihn dem Kader hinzu, und Kyrie folgte dem Beispiel. Da Kyrie keinen Superstar in den Knicks hatte, schloss er sich auch den Nets an. Als die Knicks möglicherweise zwei Superstars hätten haben können, verpassten sie die Gelegenheit, Rollenspieler wie Julius Randle zu verpflichten. Sie haben es in dieser Nebensaison wieder getan, nachdem sie die Gelegenheit genutzt hatten, Hayward zu unterzeichnen.

Der bestehende Kader des Teams hilft auch nicht viel. Es ist eine Mischung aus einigen Veteranen und jungen Spielern. Der Draft Pick von 2019, RJ Barrett, hat einige Anzeichen dafür gezeigt, dass er ein guter Spieler ist. Aber nur Barrett wird nicht ausreichen, um andere Stars zu locken, sich mit ihm zu paaren.

In einer freien Agentur aus dem Jahr 2021, die gestapelt wird, sind die New York Knicks trotz einer gesunden verfügbaren Gehaltsobergrenze möglicherweise kein Ziel, zu dem Stars gehen möchten.

Share Button
Previous Article
Next Article