Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen (Bild: Getty)

In einer Beziehung etwas Angst zu haben, kann normal sein – und es ist nicht immer ein schlechtes Zeichen.

Manchmal haben wir einen Grund, uns ängstlich zu fühlen, und diese Emotion kann ein Hinweis darauf sein, dass wir mitteilen, dass etwas nicht stimmt.

Aber wenn sie auf ein ungesundes Niveau kippt, kann Beziehungsangst wirklich gegen uns arbeiten und uns an Probleme glauben lassen, die nicht wirklich da sind.

Das solltest du also nicht Lassen Sie echte Sorgen beiseite, die durch reale Ereignisse ausgelöst wurden, sollten Sie sich bewusst sein, ob Ihre Beziehungsängste tatsächlich die nützliche Art sind.

Neil Wilkie, ein auf Beziehungen spezialisierter Psychotherapeut, sagt uns, dass Beziehungsangst in allen Phasen einer Beziehung sehr verbreitet ist.

Er erklärt, dass Beziehungen während ihrer Zeit schwanken, und fügt hinzu, dass die Pandemie 'Erhöhte Angst und Unsicherheit – dadurch erhöht sich unser Stresslevel.'

Er fährt fort: 'Viele Menschen sind im urzeitlichen Kampf-, Flucht- oder Erstarrungsmodus gefangen und haben nur geringe Fluchtmöglichkeiten in Arbeit, Freunde und Spaß.

‘Hohe Angstzustände können dazu führen, dass Menschen irrationale Gedanken über ihre Beziehungen haben. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht alle unsere Gedanken wahr sind.

'Es ist jedoch gut, sich mit allen Ängsten in Bezug auf Ihre Beziehung auseinanderzusetzen, damit Sie vorankommen können.'

Aufgrund vergangener Beziehungen, Kindheit und Bindungsstile, könnten wir in die Falle tappen, „unsere gegenwärtige Beziehung durch die Linse dessen zu betrachten, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist.

'Wenn ja, werden wir nach dem Schlechten suchen und werden unter Bestätigungsfehlern leiden.

'Denken Sie daran, dass wir die Vergangenheit nicht ändern können, aber wir können ändern, wie wir zulassen, dass sie uns in der Zukunft.'

Es gibt häufige Gedanken, die Neil bei Klienten bemerkt hat, die auf Beziehungsangst hinweisen können – so können Sie diese angehen:

'Sie lieben mich nicht'

Neil sagt, um solche auslösenden Gedanken anzugehen, sollten Sie sich fragen: Welche Beweise haben Sie dafür? Haben sie ihr Verhalten Ihnen gegenüber geändert?

Manche Menschen haben andere Liebessprachen, und es kann sein, dass Ihre Sprache anders ist.

'Der beste Weg, mit diesen Sorgen umzugehen, besteht darin, die Zeit und den Raum zu schaffen, um eine offene und ehrliche Diskussion darüber zu führen, wie Sie sich fühlen', rät Neil.

< h2 class="">'Ich bin nicht gut genug'

Ein geringes Selbstwertgefühl kann sich darauf auswirken, wie Sie sich in der Beziehung sehen.

Neil sagt, um sich von der Angst zu erden, sollten Sie darüber nachdenken: Sind sie plötzlich viel besser oder schlechter geworden?

Die Chancen stehen gut.

< p class="">Es ist wichtig, sich in sich selbst würdig zu fühlen, unabhängig von allen anderen auf dem Bild.

Neil sagt: 'Schreibe eine Liste der zehn Dinge, die du an dir selbst und den zehn liebst Dinge, die du an dir respektierst. Bitten Sie dann Ihren Partner, dasselbe zu tun.

„Sie könnten dann dasselbe für sie tun. Wie fühlen Sie sich jetzt, nachdem Sie diese gehört haben?'

'Ich bin ihnen egal'

Es ist unwahrscheinlich, dass sich das plötzlich geändert hat – um eine gemeinsame Beziehung zu führen, müssen Sie von Bedeutung sein.

Neil sagt: Wie sicher fühlen Sie sich in der Beziehung und was könnte dazu geführt haben, dass sich dies geändert hat?

'Haben sie Ihnen das direkt gesagt oder macht es Ihnen etwas aus, sie zu lesen?', etwas, von dem er abrät, da dies nicht mit Fakten verbunden ist.

Er fügt hinzu: 'Vielleicht haben sie viel Druck auf sie und du bist deswegen auf ihre Prioritätenliste gefallen, nicht weil du ihnen egal bist.

'Frage sie sehr speziell für das, was Sie brauchen, und sehen Sie, wie sie reagieren. Wenn Sie das hinzufügen, erhalten Sie einen besseren Hinweis darauf, wie sehr sie sich interessieren, und eine Gelegenheit zu sagen, wie Sie sich fühlen.

‘Wir driften auseinander‘

Es kann sein, dass ihr auseinander wächst, was passieren kann, aber es könnte stattdessen sein, dass ihr nicht genug Zeit ineinander investiert und von allem anderen um euch herum mitgerissen werdet.

'Dies kann in Beziehungen passieren, wenn Paare vom Leben abgelenkt werden und vergessen, Zeit und Energie in die Pflege der Beziehung zu investieren.

'Besprechen Sie, wie Sie sich in Bezug auf die Beziehung fühlen und was Sie gerne anders haben möchten. Dann bringen Sie Ihren Partner dazu, seine Gefühle auszudrücken.

„Hören Sie einander ohne Unterbrechung zu und sehen Sie, welche Gemeinsamkeiten es gibt. Dann vereinbaren Sie, was Sie tun werden, um die Dinge zu verbessern”, sagt Neil.

Es können regelmäßige Dates oder die Planung eines Ausflugs sein.

'Etwas stimmt nicht'

'Ihr Bauch sagt Ihnen, dass etwas in der Beziehung nicht stimmt, aber Sie können nicht genau sagen, was es ist.

‘Es ist wichtig, Ihrem Instinkt zu vertrauen und herauszufinden, was die Realität ist.

“Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, wie Sie sich fühlen und sehen Sie, ob es ihm genauso geht”, sagt Neil.

Er schlägt vor, sich selbst mit 10 Punkten zu bewerten, wie Sie sich fühlen auf den folgenden Grundpfeilern einer Beziehung: Kommunikation, Verbindung, Engagement, Spaß, Wachstum und Vertrauen.

Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse und sprechen Sie darüber, wo Änderungen erforderlich sind.

'Sie hören nicht zu'

'Dies ist ein häufiges Problem in Beziehungen', sagt Neil, 'die Kommunikation bricht zusammen und endet schließlich mit Kritik.'

Setzen Sie sich 30 Minuten ein – die Hälfte davon verbringen Sie damit, dass nur einer von Ihnen redet, und tauschen Sie dann aus.

Stellen Sie sicher, dass Sie es gleichzeitig ohne Ablenkungen tun, um sich wirklich zu verpflichten, einander zuzuhören.

'Ich vertraue ihnen nicht'

Wenn Sie Ihrem Partner in der Vergangenheit einen Vertrauensbruch verziehen haben, müssen Sie sich dazu verpflichten.

Wenn es zu schwierig ist, dann kann es sein, dass das Vertrauen zu weit gebrochen ist.

Wenn dies jedoch ein ängstlicher Gedanke ist, der nicht auf der Realität beruht, sagt Neil: „Verdacht kann ätzend werden und zum Vertrauensverlust führen. Es wird oft durch Missverständnisse verursacht.

'Wenn Sie etwas sehen oder hören, das Sie beunruhigt, müssen Sie dies so schnell wie möglich ansprechen, um die Wahrheit herauszufinden, anstatt sich möglicherweise unnötige Sorgen zu machen. '

'Sie haben sich verändert'

Änderungen sind normal, insbesondere über einen langen Zeitraum.

„Menschen ändern sich und zu unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Es wäre überraschend, wenn sie genau so wären, wie sie waren, als Sie sie zum ersten Mal trafen.

‘Sie werden sich auch verändert haben. Für eine gute Beziehung müssen die Individuen wachsen und die Beziehung muss auch wachsen.

'Probleme können auftreten, wenn das Wachstum unterschiedlich schnell und in unterschiedliche Richtungen verläuft', sagt Neil.

Er schlägt vor, darüber zu sprechen, was sich geändert hat und die Richtungen, in die Sie sich als Einzelpersonen und als Paar bewegen möchten.

“Wir sind nicht wirklich kompatibel”

Wenn Sie sich kürzlich gestritten haben, ist dies möglicherweise kein Zeichen dafür, dass Sie nicht kompatibel sind.

'Ihr seid unterschiedliche Menschen und werden unterschiedliche Interessen haben', sagt Neil.

'Das ist nur ein Problem, wenn diese eure Grenzen überschreiten, oder wenn Aktivitäten, die für Sie wichtig sind (wie Sex), sie unterschiedliche Wünsche haben.

'Sprechen Sie darüber, wo Ihrer Meinung nach die Spannungen liegen und sehen Sie, ob Sie die Bedürfnisse des anderen verstehen können und ob Sie Kompromisse eingehen erreicht werden kann.'

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

Rush Hour Crush – Liebe (na ja, Lust) ist überall um uns herum

Besuchen Sie Metros Rush Hour Crush jeden Wochentag um 16:30 Uhr online.

Erzählen Sie uns von Ihrem Rush Hour Crush, indem Sie sie hier einreichen, und Sie können Ihre Nachricht auf der Website veröffentlicht sehen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21