Neue Baumwolle im Gebiet Belgorod gemeldet

Neue Baumwolle in der Region Belgorod gemeldet

nach vorläufigen Informationen, Luft Die Verteidigung funktionierte, aber die Bewohner wurden evakuiert.

Einwohner der an die Ukraine grenzenden Region Belgorod berichteten am Montag, dem 12. September, in sozialen Netzwerken, dass in der Region Explosionen zu hören seien, die sie traditionell “Knall” nennen. Es gibt auch Berichte über Massenevakuierungen in Belgorod.

Auf lokalen öffentlichen Seiten werden Videos von Augenzeugen veröffentlicht, die darauf hindeuten, dass die aufgezeichneten Raketenüberflüge und -explosionen das Werk der russischen Luftverteidigung sind.

Es wird auch über geplante Evakuierungen in Bildungseinrichtungen, Geschäften in der Stadt und am Busbahnhof berichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass die lautesten Explosionen in der Nähe der Siedlungen Tavrovo und Maiskoye in der Region Belgorod zu hören sind. Sie befinden sich in unmittelbarer Nähe der ukrainischen Grenze.

Früher wurde berichtet, dass Raketen, die auf die Ukraine abgefeuert wurden, in der Region Belgorod einschlugen. Und danach explodierte eine Umspannstation in Belgorod.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.