Netflix geriet in einen Skandal: Internetnutzer schlagen vor, den Dienst wegen des Films „Cuties“ zu boykottieren

Netflix geriet in einen Skandal: Internetnutzer schlagen vor, den Dienst wegen des Films

Foto: noch aus dem Film

Netflix '“Cuties“ -Film über minderjährige Twerk-Tänzer löste einen Skandal aus.

Social-Media-Nutzer haben den Hashtag #CancelNetflix gestartet und die Leute aufgefordert, sich vom Dienst abzumelden, schreibt Variety.

Der Film handelt von Mädchen im Teenageralter, die twerk tanzen. Die Hauptfigur, die 11-jährige Ami, die aus dem Senegal nach Paris kam, um den Problemen in ihrer Familie zu entkommen, schließt sich der Tanzgruppe „Cuties“ an.

In dem Film werden Tanznummern aufgeführt, in denen Sex nachgeahmt wird und Nahaufnahmen verschiedener Körperteile von Minderjährigen zeigen.

Laut der Regisseurin spricht ihr Film über die Notwendigkeit, die „Hypersexualisierung von Kindern“ zu bekämpfen, die weltweit über soziale Netzwerke stattfindet.

In diesem Zusammenhang wurde im Netzwerk eine Petition erstellt, in der gefordert wurde, die Vorführung von „Cuties“ zu verbieten und den Film zu entfernen. Diese Initiative wurde von mehr als 80.000 Webnutzern unterstützt.

Wir bieten Ihnen an, den Trailer zur Serie „Cuties“ anzuschauen:

Treten Sie unserem TikTok-Kanal bei. Folgen Sie den Nachrichten auf Telegramm, Instagram und Facebook.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Illustrator aus den USA will eine Färbung von Tweets Ilona Maske
Previous Article
Next Article