NBA-Analyst verprügelt LeBron James und seine Agentur, nachdem Kentavious Caldwell-Pope erneut mit Lakers unterschrieben hat

NBA-Analyst verprügelt LeBron James und seine Agentur, nachdem Kentavious Caldwell-Pope erneut mit Lakers unterschrieben hat

18. September 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Kentavious Caldwell-Pope (1), der Wächter der Los Angeles Lakers, wird von Stürmer LeBron James (23) beglückwünscht, nachdem er im dritten Quartal im ersten Spiel des Western Conference Finals der NBA Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena einen Drei-Punkte-Korb gegen die Denver Nuggets aufgestellt hatte . Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport LeBron James und Klutch Sports haben offensichtlich eine sehr enge Beziehung. Klutch Sports wird von Rich Paul geleitet, einem der engsten Freunde von LeBron. James ist ihr größter Kunde.

Sie repräsentieren jedoch eine ganze Reihe von NBA-Stars. Dies bringt sie offensichtlich in eine schwierige Position, während sie freie Agenturabkommen für alle aushandeln. Aber kein Spieler hat jemals schlecht gegen die Agentur gesprochen und sie handeln normalerweise im besten Interesse des einzelnen Spielers.

Skip Bayless ist wirklich verärgert über die Art und Weise, wie die Talente von Klutch Sports ihren Umzug in die freie Agentur unternommen haben. Er musste dies jedoch über LeBron James machen. Er griff die Lakers an, die Kentavious Caldwell-Pope neu unter Vertrag nahmen (obwohl sie Vogelrechte hatten) und sagte, dass Klutch Sports und LeBron die Liga leiten.

[einbetten] https://twitter.com/RealSkipBayless/status/1330342917052002310?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Es ist typisch für Bayless, auf Dinge zu reagieren, die er nicht so sieht. Das ist nichts Neues von Bayless. Er griff Rajon Rondo an, der sich den Atlanta Hawks über die LA Clippers anschloss. Die Lakers haben sehr geschickt gearbeitet und ihr Team gegenüber der letzten Saison verbessert, und Skip Bayless ist darüber verärgert.

LeBron James und Klutch Sports

NBA-Analyst verprügelt LeBron James und seine Agentur, nachdem Kentavious Caldwell-Pope erneut mit Lakers unterschrieben hat

6. Oktober 2020; Miami, Florida, USA; LeBron James (23), Stürmer der Los Angeles Lakers, gibt ein Interview, nachdem er die Miami Heat in Spiel 4 des NBA-Finales 2020 in der AdventHealth Arena besiegt hat. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA TODAY Sports

MEHR AUS DEM WEB  "Gabe Gottes" in einem weißen Badeanzug: die heißeste Biathletin mit dem Kopf nach unten in einem paradiesischen Ort

Bayless ist jedoch zu Recht besorgt über Klutch Sports. In jeder Sportart kann ein starker Agent oder eine Agentur viele Bewegungen in der Liga kontrollieren. Aber zu sagen, dass sie nur zu LeBrons Gunsten agieren, ist ein wenig albern. Spieler würden nicht bei Klutch unterschreiben, wenn es eine offensichtliche LeBron-Tendenz gäbe.

Eine andere Sache ist, dass Klutch nicht einmal die weitreichende Kontrolle hat, die viele Menschen übernehmen. Sie haben über 30 Spieler in ihren Büchern. Dazu gehören Ben Simmons, Anthony Davis, John Wall, Montrezl Harrel, Trae Young und andere. Ihr wachsendes Portfolio basiert auf Vertrauen, das sich in der Liga ausbreitet.

Jede Agentur hat einen geschätzten Athleten, und es ist leicht zu sagen, dass sie versuchen, den Starathleten einen Gefallen zu tun. Die Anzahl der Spieler mit individueller Auswahl ist im Basketball beispiellos. Agenturen arbeiten immer daran, ihren Kunden zu helfen, das zu bekommen, was sie wollen.

Skip Bayless ist von dieser kostenlosen Agentur enttäuscht. Aber die Saison wird letztendlich auf dem Platz gespielt. Hoffentlich geht es seinem Team dort besser.

Share Button
Previous Article
Next Article