ZONABANTEN.com – Die NASA hat gerade das leistungsstärkste jemals gebaute Weltraumteleskop gestartet und wurde am 25. Dezember 2021 im europäischen Weltraumbahnhof in Frankreich offiziell gestartet.

Das Teleskop mit dem Namen James Webb Space Telescope hat einen Wert von etwa 10 Milliarden US-Dollar, was als größer und anspruchsvoller als das Weltraumteleskop Hubble gilt.

Die Minuten vor dem Start des Teleskops sind die stressigsten, denn laut Wissenschaftler haben immer die Angst vor einem Startunfall oder einer Explosion, die den Inhalt dieser sehr wertvollen Nutzlast vernichtet.

“Ich denke, die ersten Minuten nach dem Start werden die besorgniserregendsten sein, weil nichts kann getan werden, wenn etwas schief geht,” sagte Scott Sheppard von der Carnegie Institution for Science.

Lesen Sie auch: Die Auswirkungen des Spikes in Covid-19-Fällen, Saudi-Arabien intensiviert erneut die Umsetzung von Gesundheitsprotokollen

Das NASA-Team überwacht die Teleskopfreigabe der Ariane-5-Rakete. /NASA

Aber nachdem das Teleskop sicher den Weltraum erreicht hat, muss es noch einen 29-tägigen Adaptionsprozess durchlaufen, um auf den Blickpunkt eingestellt und positioniert zu werden.

Minuten nach der Trennung von der Ariane-5-Rakete entfaltete das Teleskop seine Sonnenkollektoren zur Stromversorgung.

 NASA bringt neues Weltraumteleskop auf den Markt, das angeblich das leistungsstärkste sei

Erleichterung unter den Missionsmitgliedern, als sie jubelten und applaudierten, als das Teleskop erfolgreich abgenommen wurde. /NASA)

In den ersten zwei Wochen nach dem Start werden die Controller des Institute for Space Telescope Science in Baltimore Befehle an das Teleskop senden, um einen Schild zu installieren, der das Teleskop vor der Sonne schützt& #8217;s Strahlen.

“Wenn das Teleskop mit einer dünnen Sonnenblende zum Schutz vor der Sonnenhitze geschützt ist, kühlt das Teleskop auf -370 Grad Fahrenheit ab,” sagte Mike Henzel, Systems Engineer bei der Hauptmission. NASA.

“Kalte Temperaturen zu erhalten, die sehr wichtig sind, um die Temperatur des Teleskops zu halten, damit es bei der Aufnahme von Infrarotlicht von entfernten Objekten nicht gestört wird,” Fortsetzung Mike.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21