Lucketti gab drei Verbrechen vor einem Crown Court in Manchester zu (Bild: Cavendish Press)

Eine Synchronsprecherin von fünf Kindern die “schlimmste Nachbarin”, die von ihren Mitbewohnern aus einem gehobenen Anwesen im Großraum Manchester vertrieben wurde.

Gemma Lucketti, 37, hat in Oldfield Brow den Audi einer Frau mit einem Hammer zertrümmert in Altrincham.

Nachbarn sprachen davon, während ihres elfjährigen Aufenthalts in Angst vor Lucettis drogen- und alkoholgetriebenen Ausbrüchen zu leben.

Sie haben eine Petition gestartet, in der sie forderten, dass das Trafford Council sie aus dem Haus mit drei Schlafzimmern entfernt.

Am 15. Juni brodelten die Spannungen, als Lucketti einen Hammer nahm, um Kosmetikerin Sarah O'Briens Audi Q3.

Ihr Freund Mark Woods eilte herbei, um ihr die Waffe und ein 15-Zoll-Messer, das sie in der anderen Hand hielt, zu entwaffnen.

< p Klasse="">Letzte Woche gab Lucketti vor dem Minshull Street Crown Court drei Anklagen wegen Besitzes einer offensiven Waffe und krimineller Beschädigung zu.

Anklägerin Catherine Allen beschrieb den chaotischen Vorfall und sagte, Lucketti sei an der Spitze von Miss O' Briens Haus prallt mit einer Waffe von ihrem Auto ab.

Nachbarin aus der Hölle, so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Die 37-Jährige wurde als “der schlimmste Nachbar, den man sich vorstellen kann” gebrandmarkt ' (Bild: Cavendish Press)

Neighbour from Zur Hölle so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Sie schlug die Fenster des Audi ihrer Nachbarin Sarah O'Brien ein (Bild: Cavendish Press)

Neighbour from Verdammt schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Die leidgeprüften Nachbarn Korina Arden (links) und Sarah O'Brien (Bild: Cavendish Press)

Sie sagte: “Herr Woods lief hinaus, um die Angeklagte zu konfrontieren, aber sie rief „Geh weg von meinem Hammer“, als Miss O'Brien die Polizei anrief.

'Herr Woods versuchte, diese Angeklagte zurückzuhalten, und der Hammer prallte von ihr ab Auto und schlagen Miss O'Brien ins Gesicht.

„Der Angeklagte sagte: „Du bist tot, du Scheißkerl, du bist tot“. Neben dem Angeklagten lagen ein Messer und ein Hammer auf dem Boden. Es war ungefähr 15 Zoll lang.

‘Die Tochter des Angeklagten tauchte auf und rief „Get off my Mum“. Ihre Tochter versuchte, ihren Partner von ihr abzuziehen. Dann kam die Polizei und der Angeklagte schrie: “Ihr kriegt es alle”.'

Nachbar aus der Hölle, so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Lucketti zog 2010 in die Gegend (Bild: Cavendish Press)

Nachbarin aus der Hölle, also haben böse Leute eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Sie stimmte zu, auszuziehen, nachdem Nachbarn den Rat gebeten hatten, sie zu entfernen (Bild: Cavendish Drücken Sie)

Frau Allen fügte hinzu: „Im Laufe der Jahre gab es Probleme und Vorfälle sind schlimmer, wenn der Angeklagte unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol steht. Viele Anwohner haben Probleme.’

Sarah, 36, bezeichnete Lucketti als „Bedrohung“ und sagte: „An diesem Tag brauchten vier oder fünf Männer, um sie zurückzuhalten. Die Polizei kam mit Tasern und sie ging auf die Taser zu, als wäre sie etwas aus den Avengers.'

Das Gericht hörte, dass sie wegen Körperverletzung bei einem Verwandten und Angriff auf einen Nothelfer vorbestraft ist ab Dezember 2019.

Es stellte sich heraus, dass sie zugestimmt hat, die Gegend zu verlassen, in der Häuser rund 400.000 £ kosten, im Rahmen eines “Häusertauschvertrags”.

Nachbar aus der Hölle, so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

Das Haus des albtraumhaften Nachbarn in der Wohnsiedlung Oldfield Brow in Alrincham (Bild: Cavendish Press)

Ihr wurde befohlen, eine 18-monatige Gemeinschaftsverfügung abzuschließen, ein 'Problemlösungsgericht' der Regierung zu besuchen und 100 Pfund Kosten zu zahlen.

Die Richterin Miss Recorder Abigail Hudson sagte ihr: “Es ist extrem wichtig dass Sie vor Ihrem Umzug keinen Kontakt zu Ihren Nachbarn haben. Ich hoffe, dass dies bald geschieht, da es in Ihrem besten Interesse ist.'

Bewohner Korina Arden, 34, sagte: “Ich musste einen 4,5-Fuß-Zaun setzen lassen rund um mein Grundstück.

Nachbar von Zur Hölle so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um ihre Räumung zu erreichen

Lucketti vor Gericht in Manchester abgebildet (Bild: Cavendish Press)

Nachbar aus der Hölle, so schlimme Leute haben eine Kampagne gestartet, um sie zu vertreiben

£ Am Audi wurde ein Sachschaden von 1.500 (Bild: Cavendish Press) verursacht.

'Ich gehe nicht gerne zum örtlichen Geschäft, da ich Angst habe, sie zu treffen.

‘Ich habe mit einem Sozialwohnungsbeauftragten gesprochen und ihnen erklärt, dass sie etwas tun müssen, weil dies nur noch eskalieren wird und es nur eine Frage der Zeit ist, bis etwas wirklich Schreckliches passiert. Sie ist gefährlich und lässt sich nicht aufhalten.

'Sie ist die schlimmste Nachbarin, die man sich vorstellen kann.'

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21