Sean Penn hat sich nach etwas mehr als einem Jahr Ehe von seiner Frau Leila George getrennt, die Website des People-Magazins berichtet.

Die 29-jährige Schauspielerin, die in Australien geboren wurde und die Tochter der Schauspieler Vincent D’Onofrio und Greta Skaki ist, hat der Veröffentlichung zufolge Ende vergangener Woche bei einem Gericht in Los Angeles die Scheidung eingereicht. Der Grund für ihre Entscheidung ist jedoch noch unbekannt.

Siehe Fotos von Sean und Leila >>

Er und der Star des "River of Secrets" begannen sich im Jahr 2016 zu verabreden. Vier Jahre später, genauer gesagt im Juli 2020, heirateten sie aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit dem “Zoom” Plattform. Dann gab Irena Medavoy, die Frau des Produzenten Mike Medavoy, über einen Instagram-Post als erste ihre heimliche Hochzeit bekannt. Einige Wochen später bestätigte der Künstler die Nachricht in der “Late Show of Seth Myers” und gab zu, dass ein Mitarbeiter das Bürgerritual tatsächlich per Videolink durchführen musste.

Wir waren mit meinen Kindern und Leilas Bruder zu Hause und das taten wir auch. Es war eine Covid-Hochzeit“, sagte der Hollywood-Star.

Penn hat zwei weitere gescheiterte Ehen hinter sich, erinnert BTA – mit der Schauspielerin Robin Wright, von der er zwei Kinder hat – Tochter Dylan (30) und Sohn Hopper (27) und war zuvor mit der Queen of Pop verheiratet. Madonna.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21