Ontario, Kanada.

Motagua verspielte eine gute Zwei-Tore-Führung und verlor im Hinspiel des Halbfinales der Concacaf League ein 2:2-Unentschieden gegen Forge FC in Kanada.

Die Motagüense Das Team kam in der 43. Minute auf der Anzeigetafel in Führung und nutzte die Tatsache aus, dass die Einheimischen aufgrund einer Verletzung einer ihrer Abwehrkräfte mit einem weniger auf dem Feld waren.

Omar Elvir erhöhte die Mitte, kämmte Marco Tulio Vega am kurzen Pfosten, Kevin López senkte den Ball und schoss mit dem linken Fuß auf den kanadischen Torhüter Triston Henry, um die Freude des Blues zu entfesseln.

Motagua erhöhte die Differenz auf 64 ‘in einer Standardsituation. Diego Auzqui führte einen Freistoß aus und Verteidiger Marcelo Pereira überraschte mit einem Kopfball und schickte den Ball ins Netz.

Die Mannschaften von Trainer Diego Vázquez kennen diese Fälle bereits: In den Turnieren 2018 und 2019 erreichten sie nacheinander das Halbfinale und erreichten beide das Finale.

Die kanadische Mannschaft rutschte ab in der 83. Minute durch den Costa-Ricaner Joshua Navarro, der Jonathan Rougier per Kopf nach einer Ecke besiegte.

Am Ende des Duells prallte Rougier einen Schuss ab und Mittelfeldspieler Kwame Awuah nutzte das Unentschieden zum 2:2 2 in der 93. Minute.

Gasttore sind im Falle eines ausgeglichenen Torverhältnisses doppelt wert, daher war das Tor für die blaue Mannschaft der Schlüssel.

Der Catracho-Club bleibt im Wettbewerb ungeschlagen. In vier Spielen hat er drei Siege und ein Unentschieden. Und ganz nebenbei endete das ungeschlagene Heim von Forge FC.

El Forge weiß bereits, wie es ist, gegen honduranische Mannschaften zu spielen. 2019 besiegten sie Olimpia zu Hause mit 1:0. 2020 verlor er gegen Marathón, aber dieses Duell war in Tegucigalpa, immer um das gleiche Turnier.

HEADLINE-AUSRICHTUNGEN:

FORGE FC: 1 Triston Henry, 4 Dominic Samuel, 5 Daniel Krutzen (18 Mo Babouli, min 43), 6 Kwame Awuah, 8 Elimane Cissé, 10 Kyle Bekker, 15 Maxim Tissot, 17 Woobens Pacius (11 Christopher Nanco, min 76 .) ), 19 Tristan Borges (7 David Choiniere, min 67), 25 Joshua Navarro und 99 Omar Browne.

MOTAGUA: 19 Jonathan Rougier, 12 Marcelo Santos, 5 Marcelo Pereira, 3 Carlos Meléndez, 24 Omar Elvir, 34 Kevin López (35 Cristopher Meléndez, Min. 86), 16 Héctor Castellanos, 23 Juan Ángel Delgado, 31 Diego Auzqui (10 Matías Galvaliz, Min. 77), 9 Gonzalo Klusener (21 Roberto Moreira .) , min.64) und 11 Marco Tulio Vega (18 Diego Rodriguez, min.77).

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21