Mikel Arteta reagiert auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten von Arsenal und Martin Odegaard

Spread the love

Mikel Arteta antwortet auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten von Arsenal und Martin Odegaard

Odegaard und der Vereinsfotograf teilten einen besonderen Moment nach dem Sieg von Liverpool (Bild: Getty)

Mikel Arteta hat auf die Kritik, mit der er und seine Arsenal-Spieler wegen ihrer Jubelfeierlichkeiten nach dem Sieg über Liverpool am vergangenen Wochenende konfrontiert wurden, zurückgewiesen.

Die Gunners sicherten sich am vergangenen Sonntag im Emirates einen 3:1-Sieg über Jürgen Klopps Mannschaft und schlossen damit auf Der Tabellenführer liegt nur noch bei zwei Punkten und bleibt fest im Titelrennen der Premier League.

Nachdem er nach einem katastrophalen Fehler von Virgil van Dijk und Alisson Becker die Führung übernommen hatte, krönte Leandro Trossard den Sieg mit einem späten Tor, das bei Arteta jubelnden Jubel auslöste und die Seitenlinie zerstörte.

Martin Odegaard erzählte einen Moment mit dem Fotografen des Clubs, Stuart MacFarlane, der hauptberuflich arbeitet, seine Kamera mitnimmt und Fotos vor dem Publikum der Emirates macht.

Jamie Carragher, der als Experte bei Sky Sports arbeitet, war nicht beeindruckt und forderte Odegaard auf, „zu kommen.“ down the tunnel‘, nachdem ich das Gefühl hatte, dass die Feierlichkeiten übertrieben waren.

Auch Arteta selbst wurde wegen seiner Eskapaden kritisiert, sagte aber, er sei sich keiner Gegenreaktion bewusst gewesen, bis er vor seiner Pressekonferenz am Freitag für das Spiel am Montag gegen Crystal Palace darüber informiert wurde.

„Ich wusste es nicht, bis sie.“ hat es mir heute erzählt. „Ich wusste also nichts davon“, sagte der Arsenal-Chef.

Mikel Arteta antwortet auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten von Arsenal und Martin Odegaard

Arteta jubelte nach Arsenals drittem Tor (Bild: Getty)

Auf Carraghers Kommentare hin fügte er hinzu: „Nein, Ich liebe es. Weil ich Manager gesehen habe, die auf dem Spielfeld auf die Knie gingen, habe ich sehr große Manager gesehen, die das Spielfeld betraten und über die Seitenlinie gingen.

„Das alles habe ich in der Premier League gesehen. Und ich persönlich liebe es. Es zeigt Leidenschaft und Emotion im Spiel, wenn es auf natürliche und einzigartige Weise gemacht wird.

Weitere Trends

Mikel Arteta antwortet auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten zu Arsenal und Martin Odegaard<img decoding=

Mikel Arteta befördert den „neuen Bukayo Saka“ in den Kader der ersten Mannschaft von Arsenal

Mikel Arteta antwortet auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten von Arsenal und Martin Odegaard

Arsenal wird die Verpflichtung von Edu nach nur 18 Monaten und zwei gescheiterten Krediten aufgeben

Mikel Arteta antwortet auf die Kritik von Jamie Carragher an den Feierlichkeiten von Arsenal und Martin Odegaard

Mikel Arteta bereitete sich darauf vor, diesen Sommer den Arsenal-Star zu verkaufen, um den Weg für einen Neuzugang zu ebnen

Weitere Geschichten lesen

„Es ist großartig.“ Das ist meine Meinung, aber viele Leute haben vielleicht etwas ganz anderes als ich.“

Zu Odegaards Feierlichkeiten fügte er hinzu: „Das ist etwas, was sie jeden Tag hier auf dem Trainingsgelände tun.“

< p>„Aber die Leute haben das Recht, ihre Meinung zu sagen, wenn man etwas öffentlich macht.“ Sie werden Meinungen haben, einige positiv, andere nicht, aber es ist unsere Aufgabe, sie zu akzeptieren.'

MEHR: Mikel Arteta veröffentlicht Update zur Verletzung von Bukayo Saka vor dem Aufeinandertreffen von Arsenal mit West Ham

MEHR: Jürgen Klopp informiert über die Verletzung von Mo Salah vor dem Duell zwischen Liverpool und Burnley

MEHR: Update über Son Heung-min bereitgestellt von Ange Postecoglou vor dem Spiel Spurs gegen Brighton

Arsenal-Neuigkeiten, Exklusivangebote und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *