Tyson sagt “alle haben gewonnen” am Samstagabend (Bild: Getty)

Mike Tyson hat Tyson Fury gegen Deontay Wilder 3 als “einen der größten” Kämpfe aller Zeiten gepriesen und Malik Scott erklärt, “die Nacht mit großartigem Coaching gewonnen zu haben”.

Fury besiegelte am Samstag einen KO-Sieg in der 11. Runde gegen Wilder, um seinen WBC-Titel im Schwergewicht zu behalten.

Beide Männer trafen während einer packenden Nacht mit Boxen auf die Leinwand – mit Wilder im dritten niedergeschlagen, bevor er Wilder im vierten zweimal besiegte.

'The Gypsy King' hielt jedoch konstanten Druck aufrecht und ließ Wilder auf dem 10. und 11. .

Bei der Bewertung des Wettbewerbs schrieb Tyson auf Twitter: „Der Kampf zwischen Fury vs Wilder wird als einer der größten untergehen.

„Nicht für Geschick, sondern für Action und Spannung. Dieser Kampf war nur Mut, Herz & Festlegung. Alle haben am Samstagabend gewonnen.

‘Der Kampf war größer als der Hype. Beide erreichten einen großartigen Status aller Zeiten.'

Nach der Niederlage im ersten Rückkampf im Februar 2020 trennte sich Wilder unter erbitterten Umständen von seinem ehemaligen Trainer Mark Breland, nachdem er ihn der Beteiligung beschuldigt hatte in einem Plan, um sein Wasser vor dem Wettbewerb zu erhöhen.

Wilder wandte sich dann an den ehemaligen Gegner Scott, um sein Lager in den Trilogie-Kampf zu führen, wobei Tyson seine Rolle lobte.

'Wilders Trainer Malik Scott hat die Nacht mit großartigem Coaching gewonnen.

'Wenn Sie ein Amateur sind, haben Sie einen Trainer, der Sie fördert, führt und ist bei jedem Schritt mit dir. Sobald du Profi wirst, bekommst du einen Trainer.

‘Ein Trainer ist in deinem Leben, solange die Checks kommen. Ein Coach begleitet Sie für den Rest Ihres Lebens. Ein Trainer spürt jeden Schlag, den du nimmst und gibst.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21