Bill Gates und andere Führungskräfte werden Gegenstand einer unabhängigen Überprüfung der Behauptungen wegen sexueller Belästigung bei Microsoft (Getty) sein,

hat Microsoft angekündigt plant, zu überprüfen, wie das Unternehmen mit Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung umgeht, die gegen einige seiner Top-Manager erhoben wurden – darunter Bill Gates.

Der 66-jährige Milliardär, der kürzlich seine Scheidung von seiner Frau Melinda bekannt gab 27 Jahre verheiratet, wurde letztes Jahr der Untersuchung unterzogen, nachdem eine Ingenieurin in einem Brief behauptet hatte, sie habe vor etwa 20 Jahren eine sexuelle Beziehung mit Mr. Gates gehabt.

Jetzt sagt Microsoft, dass es eine externe Anwaltskanzlei aus Washington DC hinzugezogen hat, um eine Untersuchung durchzuführen.

Sobald die Ergebnisse der Firma zusammengestellt wurden, sagt Microsoft, dass es sie veröffentlichen wird – was wird voraussichtlich im Frühjahr stattfinden.

'Unsere Kultur bleibt unsere oberste Priorität, und der gesamte Vorstand schätzt die entscheidende Bedeutung einer sicheren und integrativen Umgebung für alle Microsoft-Mitarbeiter', Microsoft Chief Executive sagte Satya Nadella in einer Erklärung.

„Wir verpflichten uns, den Bericht nicht nur zu prüfen, sondern aus der Bewertung zu lernen, damit wir die Erfahrungen unserer Mitarbeiter weiter verbessern können“, fuhr sie fort.

Microsoft leitet neue Ermittlungen zu Bill Gates Behauptungen wegen sexueller Belästigung ein

Microsoft hat eine unabhängige Anwaltskanzlei hinzugezogen, um die Untersuchung durchzuführen (Microsoft)

Herr Nadella fügte hinzu: 'Ich begrüße diese umfassende Überprüfung als Gelegenheit, mich weiter zu verbessern.'

Der Schritt, eine unabhängige Firma mit der Überprüfung der Untersuchungen des Unternehmens zu beauftragen, ist eine Reaktion auf die Forderungen von Aktionäre.

Sie wollen, dass der globale Technologieriese transparenter ist, wie er mit sexueller Belästigung umgeht.

Dies folgt mehreren Beschwerden gegen Herrn Gates , der das Unternehmen 1975 zusammen mit Paul Allen gründete.

Im Mai 2021 entschieden Microsoft-Chefs, dass es für Gates „nicht angemessen“ sei, nach den Anschuldigungen weiterhin in seinem Vorstand zu sitzen, berichtete das Wall Street Journal.

Microsoft leitet neue Ermittlungen zu Bill Gates Behauptungen wegen sexueller Belästigung ein< /p> Bill und Melinda Gates nach 27 Jahren Ehe geschieden (Getty)

Microsoft sagte damals in einer Erklärung, dass es in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 Bedenken gegeben habe, dass Bill Gates versuchte, eine Scheidung einzuleiten intime Beziehung mit einem Mitarbeiter des Unternehmens im Jahr 2000.

Ein Sprecher von Mr. Gates sagte gegenüber The Journal, dass es vor fast 20 Jahren eine Affäre gegeben habe, die „einvernehmlich“ endete.

p>

Sie fügten hinzu, dass 'seine Entscheidung, aus dem Vorstand auszuscheiden, in keiner Weise mit dieser Angelegenheit in Zusammenhang stand'.

Als er Microsoft verließ, sagte Herr Gates, er w als Rücktritt, um sich auf Philanthropie zu konzentrieren.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21