Xbox wird im Jahr 2021 20 Jahre alt, und Microsoft feiert mit Prunk und Pracht . Nach der großen Geburtstagsfeier Anfang November hat das Unternehmen nun ein interaktives Xbox-Museum eröffnet, das Spieler online erkunden können.

< source media="(max-width: 500px)" srcset="https://i.ggfx.no/image/321839/Xboxmuseum%20RROD.jpg?c=0&h=270&w=480 1x, https://i.ggfx.no/image/321839/Xboxmuseum%20RROD.jpg?c=0&h=337&w=600 1.25x, https://i.ggfx.no/image/321839/Xboxmuseum%20RROD.jpg?c=0&h=405&w=720 1,5x, https://i.ggfx.no/image/321839/Xboxmuseum%20RROD.jpg?c= 0&h=540&b=960 2x" />

Das waren nicht nur Highlights für die Xbox.

Xbox

Das Xbox 20th Anniversary Museum ist über die Xbox-Website verfügbar. Hier können Sie Highlights aus dem Leben von Xbox, Xbox 360, Xbox One, Xbox Series X/S und der gesamten Halo-Serie nacherleben.

Indem Sie Ihren Charakter durch das Museum führen, können Sie sowohl lesen als auch sehen Videos von Veröffentlichungen der verschiedenen Konsolen und verschiedener Spiele. Hier findet ihr auch Details zu den etwas unglücklicheren Momenten aus der Xbox-Geschichte.

Microsoft hat beispielsweise eine eigene Rubrik für den berüchtigten “Roten Ring des Todes” eingefügt. Dies war der Fehler, der unzählige Xbox 360-Computer das Leben kostete und dazu führte, dass Microsoft über eine Milliarde Dollar für die Reparatur beschädigter Konsolen ausgab.

Darüber hinaus bietet das Museum jedem Spieler eine eigene Abteilung. Wenn Sie sich anmelden, können Sie eine Reihe von Statistiken anzeigen, z. B. das Datum, an dem Sie sich zum ersten Mal bei einer Xbox-Konsole angemeldet haben, und die Spiele, mit denen Sie die meiste Zeit verbracht haben.

Was war das erstes Xbox-Spiel, das du gespielt hast?

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21