„Michael Jordan liebt ihn“ – Twitter in völligem Schock, nachdem Gordon Hayward einen Mammutvertrag mit Charlotte Hornets unterzeichnet hat

25. September 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Der Stürmer von Boston Celtics, Gordon Hayward (20), kontrolliert den Ball gegen die Miami Heat in der zweiten Hälfte des fünften Spiels der Eastern Conference Finals der NBA Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport Das Ziel für Celtics-Star Gordon Hayward war eines der heißen Themen in der freien Agentur 2020. Während Hayward mit mehreren Teams verbunden war, wurden die Charlotte Hornets von Michael Jordan zum Ziel für dunkle Pferde.

Laut NBA-Insider Adrian Wojnarowski haben die Hornets einen massiven 4-Jahres-Vertrag mit ihm abgeschlossen. „Free Agent Gordon Hayward unterzeichnet einen 4-Jahres-Vertrag über 120 Millionen US-Dollar mit Charlotte pro Quelle.“

[eingebettet] https://twitter.com/wojespn/status/1330216568450650113?ref_src=twsrc%5Etfw [/ embedded]

Dies ist eine überraschende Wendung für den 30-jährigen Stürmer. Seit der grausamen Beinverletzung, die er in seinem ersten Jahr bei den Celtics erlitten hat, ist er nicht mehr derselbe Spieler. Trotz dieses Risikos haben die Hornissen Hayward ihr Vertrauen geschenkt.

In der NBA-Saison 2019-20 erzielte Hayward im Durchschnitt solide 17,5 Punkte pro Spiel, während er in allen 52 Spielen der regulären Saison startete. Während der Playoffs erlitt er jedoch eine weitere Verletzung und musste die meiste Zeit der Nachsaison pausieren.

Vielleicht wird seine Karriere wiederbelebt, während er eine Hauptoption bei den Hornets ist. Nur die Zeit kann es verraten. Inzwischen hat Twitter auf diese unwahrscheinliche Unterzeichnung durch die Hornets reagiert.

Twitter reagiert darauf, dass Charlotte Hornets Gordon Hayward unter Vertrag nimmt

Die Twitter-Community der NBA war von diesen Neuigkeiten überrascht. Viele Fans glauben immer noch, dass diese Entscheidung das Franchise auf der ganzen Linie verfolgen wird.

MEHR AUS DEM WEB  "Mit den Leuten gar nicht verabschieden können": Messi schüttete seine ganze Schmerz über den Coronavirus

[einbetten] https://t.co/NamwZfyTPj [/ einbetten]
[einbetten] https://twitter.com/getnickwright/status/1330218541421883399?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]
[einbetten] https://t.co/A1faYUResx [/ einbetten]
[einbetten] https://t.co/tR8PZM0OTr [/ einbetten]
[einbetten] https://t.co/3jcJlfsayl [/ einbetten]

So unwahrscheinlich es auch klingen mag, Hayward wird mit den Hornets 30 Millionen Dollar pro Jahr verdienen. Hayward in Kombination mit einer jungen Perspektive in LaMelo Ball könnte ein Erfolgsrezept für die Hornets sein, aber es kann genauso gut schief gehen.

Wird Hayward seine Karriere bei den Hornets wiederbeleben?

Die Verpflichtung eines Spielers für einen 30-Millionen-Dollar-Deal birgt seine eigenen Risiken. Die Hornets haben sich dem bereits gestellt, als sie Nicolas Batum für einen ähnlichen Deal unter Vertrag genommen haben. Laut NBA-Insider Drew Shiller glaubt Jordan jedoch voll und ganz an Hayward.

„Gordon Hayward hat 2014 mit Charlotte ein 4-Jahres-Angebotsblatt über 63 Millionen US-Dollar unterzeichnet, aber der Jazz hat es geschafft. Michael Jordan liebt Gordon Hayward !! “

[einbetten] https://t.co/M8LTOUBm4k [/ einbetten]

Das Franchise hat endlich seinen Wunsch erfüllt, Hayward zu unterzeichnen. Aber dieses Mal gibt es ein großes Fragezeichen bei diesem Deal, das Hayward angeboten wurde.

Was denkst du über diese massive Unterzeichnung durch die Hornissen? Wird es sich auszahlen oder wird es als schlechte Entscheidung des Teams den Bach runtergehen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Share Button
Previous Article
Next Article