Michael Carrick hat Ole Gunnar Solskjaer vorübergehend übernommen (Foto von Stu Forster/Getty Images)< p class="">Michael Carrick hat die Rede davon, dass er den Job bei Manchester United dauerhaft bekommen hat, nachdem er vorübergehend die Verantwortung für die Red Devils übernommen hatte, zurückgewiesen.

Carrick wird nach der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer die Mannschaft für das Gruppenspiel der Champions League am Dienstag gegen Villarreal übernehmen.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von United wurde während der letzten Saison von Jose Mourinho im Verein zum Trainer der ersten Mannschaft ernannt, übernahm jedoch nach Solskjaers Ernennung eine wichtigere Rolle.

United braucht ein positives Ergebnis in Spanien, um die Qualifikation für das Achtelfinale in den eigenen Händen zu halten, aber Carrick sagt, dass er sich nur auf dieses Spiel konzentriert und nicht daran denkt, Solskjaer langfristig nachzufolgen.

Michael Carrick spricht sich zur Möglichkeit einer dauerhaften Anstellung bei Man Utd aus

Carrick wurde vorübergehend verantwortlich gemacht (Foto von Ash Donelon/Manchester United via Getty Images)

“Nun, ich denke, in erster Linie war es buchstäblich ein Tag, etwas mehr als 24 Stunden, seit sich alles entwickelt hat und das Spiel zeitlich nicht viel weiter weg ist”, sagte Carrick.

„Das ist also alles, worüber ich nachgedacht habe, das Spiel morgen Abend – gestern, heute und sicherlich morgen. Ich habe nicht darüber hinweggesehen, aber natürlich steht ein Spiel bevor, das große Spiel am Wochenende, aber das werden wir bei Bedarf ansprechen. Und egal, wie lange der Verein will, dass ich hier bleibe, ich werde mein Bestes geben.

'Was auch immer wir für Ergebnisse erzielen, hoffentlich bekommen wir gute, wir werden unser Bestes geben, um gute zu erzielen, wir sollten gute Ergebnisse erzielen, wir glauben, dass wir gute Ergebnisse erzielen sollten, und wir werden warten und sehen Sie, was danach passiert.'

Mauricio Pochettino ist der führende Kandidat für die Nachfolge von Solskjaer und Berichten zufolge wäre der Argentinier bereit, Paris Saint-Germain Mitte der Saison zu verlassen, um die Führung bei Old . zu übernehmen Trafford.

United hat zweimal versucht, Pochettino zu verpflichten, zuerst im Jahr 2016 und dann erneut im Jahr 2018.

Sir Alex Ferguson ist ein bekannter Bewunderer von Pochettino und hat sich seit seiner Pensionierung im Jahr 2013 privat für seine Ernennung eingesetzt.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21