Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail

Spread the love

Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail

Kate (links) und Lindsay (rechts) lernten sich unter eher ungewöhnlichen Umständen kennen (Bild: Lindsay Tigar)

Lindsay Tigar war vor etwa 15 Jahren gerade in einen Bus gestiegen, als der Fahrer davonraste und sie den Gang entlang stürzte. Als sie auf dem Boden lag, schaute sie auf und blickte Matt* in die Augen.

Das Paar kam ins Gespräch und tauschte Nummern aus – ein süßes Treffen, das zu jeder romantischen Komödie passt.

Ein paar Tage später gingen sie auf ein Kaffee-Date. Aber anstatt über Jobs, Hobbys und Reisen zu plaudern, gingen sie direkt in die Ex-Akten.

„Wir hatten beide vor kurzem keine langfristige Beziehung mehr“, sagt Lindsay. „Ich war immer noch dabei, über meinen College-Freund hinwegzukommen, und er war immer noch völlig in seine Ex Kate verliebt.

„Als er über Kate sprach, schien sie perfekt zu sein.“ Ätherisch, groß, „konnte in fünf Minuten bereit sein, aus der Tür zu gehen“, „brauchte kein Make-up tragen“ und „konnte schnell in High Heels laufen.“'

Obwohl nicht Beim typischen Gespräch beim ersten Date fand Lindsay „erfrischend“, die männliche Perspektive auf ihre kürzliche Trennung zu sehen, und Matt über seine Ex reden zu hören, fühlte sich wie ein „Blick auf die wahre Liebe“ an – etwas, das sie sich eines Tages selbst erhoffte.

< p> Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail“ /></p>
<p> Kate (l.) und Lindsay (r.) haben vor über 10 Jahren eine Freundschaft geschlossen (Bild: Lindsay Tigar)</p>
<p class=Lindsay, die war kürzlich nach New York gezogen, sagt: „Ich hatte beschlossen, dass ich in der Stadt meinen ersten männlichen Freund gefunden hatte, der rein platonisch war.“

Allerdings liefen die Dinge nicht ganz nach Plan und einen Monat später begannen sie miteinander zu schlafen. „Als wir anfingen, Sex zu haben, hatten wir uns darauf geeinigt, dass es locker sein würde, und von da an wuchs es, bis wir in einer Beziehung waren“, sagt sie. „Obwohl ich mir immer noch nicht sicher bin, ob er es so nannte, als ich nicht da war.“

Jung und hingerissen von diesem gutaussehenden, erfolgreichen Mann, sagt Lindsay, sie habe „Rosa getragen“. Größtenteils eine Brille.'

„Ich war zu jung, um wirklich zu erkennen, was für ein schrecklicher Mensch er war.“ Er verglich mich ständig mit Kate, da wir beide Schriftsteller waren und uns offenbar in vielerlei Hinsicht ähnlich waren.

'Er hatte eine Art, alle möglichen Mädchen zu vergleichen und mich auf sie aufmerksam zu machen . Wir aßen zu Abend und er zeigte auf ein hübsches Mädchen und sagte: „Hier gibt es großes Talent.“

'Nachdem wir Sex hatten, zeigte er manchmal auch Kate auf die Bewegungen Das hat mir offenbar Spaß gemacht oder erwähnt, dass wir den gleichen wilden Geist im Sack hatten.'

Aber dann, nachdem Lindsay monatelang so viel über die unglaubliche Kate gehört hatte, bekam sie eine E-Mail von ihr.

„Ich war verblüfft, als ich die E-Mail erhielt!“, sagt Lindsay. „Ich glaube, mein Kiefer ist auf dem Boden aufgeschlagen. Ich hätte nie erwartet, dass sie sich bei mir melden würde – und als sie es tat, fühlte es sich an, als würde mir ein Star eine E-Mail schicken, weil er so oft über sie gesprochen hatte.'

Es stellte sich heraus, dass Kate es gefunden hatte Lindsay über den Blog, den sie damals schrieb: Love Addict NYC.

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail“ /></p>
<p> Lindsay sagt, sie sei verblüfft gewesen, als sie eine E-Mail von Kate erhalten habe (Bild: Lindsay Tigar)</p>
<p class=Kate erklärt: „Matt hatte Ich habe versucht, mich durch eine Reihe seltsamer Gesten davon zu überzeugen, dass wir uns wieder verabreden sollten. Eine davon war, mir zu sagen (als Beweis dafür, wie sehr er mich vermisste), dass er angefangen hatte, ein Mädchen zu treffen, das „genauso eine Schriftstellerin war ich, aber jünger.“ Was ich als Taktik übrigens nicht empfehle.

„Er prahlte damit, dass sie über ihn geschrieben hatte, und zwar so detailliert, dass ich nach etwa 60 Sekunden Googeln zu Lindsays Blog gelangte.“

„Als ich ihre Posts las, war ihr klar, dass sie sich in diesen Kerl verliebte und irgendwann befürchtete, dass sie dieser Phantom-Ex-Freundin niemals gerecht werden würde.“ Ich dachte an all die Zeit, die ich im Laufe der Jahre damit verbracht hatte, mir Gedanken über die Ex-Partner verschiedener Typen zu machen, mit denen ich ausgegangen war, und hatte eine Art Offenbarung, was für eine Verschwendung das war.

„Ich dachte: „Lass mich einfach auf dieses Mädchen zugehen und ihm versichern, dass das kein Grund zur Sorge ist, weder bei dieser Person noch bei den meisten anderen.“

„Außerdem war klar, dass sie keine Ahnung hatte, was für ein Mensch Matt wirklich war, und ich hatte den Eindruck, dass sie in einer Beziehung wie dieser ein wenig überfordert war.“ Ich wollte, dass sie jemanden hat, der ihr helfen kann, zu verstehen, was sie erlebt.“

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail“ /></p>
<p> Lindsay (l.) und Kate (r.) verstanden sich schnell (Bild: Lindsay Tigar)</p>
<p class=Und überraschenderweise war Schluss E-Mail, die neue Freundin und der Ex verstanden sich gut.

Lindsay sagt: „Ich war wirklich begeistert, mit ihr zu sprechen und etwas Klarheit zu haben.

„Sie gab mir weiterhin Ratschläge, wie ich mich mit den Ex-Partnern eines Freundes vergleichen sollte, und versicherte mir, dass sie nicht dieser Rockstar sei, den Matt mir durch eine Gehirnwäsche eingeredet hatte.

'Ich habe es Matt erzählt Ich habe mich gemeldet, aber ich wollte nicht verraten, worüber wir gesprochen haben.'

Schließlich verabredeten sich Lindsay und Kate in einer Weinbar. „Als sie hereinkam, fand ich sie sofort genauso schön (wenn nicht sogar hübscher!), als ich sie mir vorgestellt, auf Facebook gesehen und von Matt gehört hatte“, sagt Lindsay.

' Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und stundenlang geredet. Es fühlte sich an, als würde man einen neuen wunderbaren Freund treffen.’

Kate stimmt zu: „Ich fand Lindsay so süß – sehr neu in der Stadt, sehr optimistisch und voller Ideen darüber, wie es sein würde, sich in New York zu verlieben.“

„Meine Familie stammt von hier, ich wurde hier geboren, daher hatte ich nie wirklich das Gefühl, ganz neu in der Stadt zu sein.“ Sie strahlte viel Selbstvertrauen aus. Ich hatte das Gefühl, dass sie das nicht wirklich empfand, aber dennoch war sie eindeutig eine wirklich aufrichtige Person, und ich hatte das Gefühl, sie beschützen zu müssen.

„Tatsächlich hatten wir auch viel gemeinsam – da hatte Matt Recht!“

Während die beiden eine tolle Zeit hatten, konnten ihre Freunde sich nicht ganz aus dem Staub machen rund um diese blühende Freundschaft.

„Meine Freunde fanden es verrückt“, sagt Lindsay. „Die meisten von ihnen waren neugierig, warum in aller Welt sie sich an mich wenden würde.

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail Tief im Inneren wusste ich, dass er eine schlechte Nachricht war – und Kate so erfolgreich und glücklich zu sehen, nachdem sie die Sache mit ihm beendet hatte, gab mir Hoffnung für meine eigene Zukunft.'</p>
<h3 class=Mehr: Trending

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail“ /></p>
<p class=Wie kann ich meine Schwiegermutter davon abhalten, meinem Kind dumme Weihnachtsgeschenke zu kaufen?

Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail

Ich habe versprochen, im Jahr 2023 50 erste Dates zu haben – es war ereignisreich

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail“ /></p>
<p class=Flugzeug muss wegen eines losen Pferdes eine Notumleitung machen

Kate fügt hinzu: „Meine Freunde fanden es unglaublich seltsam.“ Aber wir waren alle der Meinung, dass es sich nur deshalb lohnte, weil er zweifellos die ganze Zeit außer sich sein würde und sich fragte, was ich über ihn sagte!‘

Lindsay sagt, das Treffen mit Kate habe sie dazu gebracht, ihre Beziehung zu Matt in Frage zu stellen.

„Sie war offensichtlich der Meinung, dass ich so schnell wie möglich verschwinden sollte“, sagt Lindsay.

„Und als Matt zunehmend unglaubwürdiger und insgesamt ein schlechter Freund wurde, nahm ich die rosarote Brille ab.“

„Im Laufe der Zeit wurde Kate zu jemandem, dem ich immer mehr vertrauen konnte.“ Unsere Freundschaft blühte auf und ich begann mich darauf zu freuen, sie zu sehen.’

Lindsay und Matt waren seit fast einem Jahr zusammen, als sie endlich Schluss machte.

„Ich war froh, dass sie sich dazu entschlossen hatte, Prioritäten zu setzen und sich selbst zu vertrauen“, sagt Kate über die Trennung.

Und obwohl Lindsays romantische Beziehung zu Matt endete, blühte ihre Freundschaft mit Kate weiter auf. Auch ohne Matt hatten sie viele Gemeinsamkeiten.

Kate sagt: „Lindsay ist wirklich gut darin, eine Gemeinschaft von Menschen um sich herum aufzubauen. Sie bringt immer Leute zu Partys und Abendessen zusammen und ich habe ihre Freunde kennengelernt, und wir haben uns alle verstanden.

 Mein Freund war von seiner Ex besessen – dann schickte sie mir eine E-Mail Beim Versuch, einen Buchclub zu gründen, sind wir echte Freunde geworden.'</p>
<p class=Jetzt, mehr als zehn Jahre nachdem sich die Frauen kennengelernt haben, sind sie immer noch enge Freunde.

Kate sagt: „Wir haben zu diesem Zeitpunkt schon alles durchgemacht – schlechte Dates, ein paar gute, Jobwechsel, Streit, Verlust, Liebe – was auch immer!“

'Wir blieben uns durch einen internationalen Umzug nahe (nur echte Freunde können Spaß daran haben, Sardinen in einem Mietwagen ohne Benzin am Straßenrand in Portugal zu essen!), einem globalen Pandemie, Lindsays Umzug von New York nach North Carolina, Heirat und Kinder.

„Ich war Brautjungfer bei Lindsays Hochzeit und sie war bei mir, als ich mich am Morgen meiner Hochzeit fertig machte. Jetzt erziehen wir Kinder per SMS und FaceTime!

'Zuzusehen, wie mein neugeborenes Baby ein völlig entspanntes Nickerchen mit dem 20-jährigen Mädchen macht, das ich in einer Weinbar in der Innenstadt kennengelernt habe, ist ein unglaubliches Geschenk, und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass sich unser Leben verändert Konnte es zu diesem Zeitpunkt nicht schaffen.'

Lindsay stimmt zu: „Kate ist während der Pandemie nach North Carolina gereist, um bei meiner Babyparty dabei zu sein (und wurde am Ende um einen Tag länger eingeschneit!) und hat in letzter Minute ihre Reisepläne geändert, um bei meiner Pandemie-Hochzeit dabei zu sein.“

'Ich bin 2022 Mutter geworden und Kate hat kürzlich ihren Sohn bekommen, also haben wir uns auf einer ganz neuen Ebene verbunden.'

Die Frauen sagen, dass sie ohne den anderen nicht die wären, die sie sind.

„Lindsay erinnert mich daran, dass mein bestes Ich eher wie sie ist“, sagt Kate. „Freundlicher, weniger zynisch, offener, ernster.“ Ich denke, dass wir uns über die Jahre gut verstanden haben und uns ein wenig gegenseitig beeinflusst haben.

„Ich bin immer so stolz, wenn ich sehe, wie Lindsay hart wird und für sich selbst einsteht, und sie findet endlose Freude daran, Gelegenheiten zu finden, mich in meinen weichen Unterleib zu stoßen und mir meine Gefühle spüren zu lassen.“

„Es ist wunderbar, einen Freund zu haben, der sich wie eine Familie fühlt, auch wenn die Art und Weise, wie wir uns kennengelernt haben, ein interessanter Umstand war.“

Mittlerweile sehen sich die beiden alle paar Monate und kommen fast täglich vorbei. Außerdem planen sie nächstes Jahr einen Sommerurlaub mit ihren Familien.

'Ich denke, unsere Freundschaft ist eine Erinnerung daran, auf sein Bauchgefühl zu hören und seine Freundschaften als gleichberechtigt zu behandeln.' „Sie sind wichtig für Ihre Liebesbeziehungen“, sagt Kate. „Indem wir uns füreinander entschieden und uns auf das verlassen haben, was sich solide und real anfühlte, haben wir alle einen Freund fürs Leben gefunden, anstatt sechs weitere Monate mit einem beschissenen Freund zu verbringen.“

Lindsay, die kürzlich Mila & Jo Media, eine Medienagentur, die sich auf Inhalte zum Thema Mutterschaft konzentriert, sagt: „Wählen Sie Frauen, die Ihren Namen in einem überfüllten Raum sagen, die keine Angst haben, ihre Meinung zu sagen, wenn etwas nicht stimmt, und die echte Ratschläge geben.“

„Wir haben uns immer gegenseitig unterstützt – und sind weiterhin füreinander da.“

'Und wirklich, wenn ich zurückgehen und meinem 20-jährigen Ich etwas sagen könnte, dann wäre es, dass ich einen meiner besten Freunde in der schlimmsten Beziehung, die ich je hatte, kennengelernt habe , und obwohl es sich lohnen würde, gehe niemals mit einem Idioten aus, der dir von seiner Ex-Freundin erzählen möchte. Es ist einfach ekelhaft.'

Haben Sie eine Geschichte, die Sie teilen möchten?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: Wir wünschten, wir hätten uns nie getroffen – aber ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen.

MEHR: Sie ist vor ihr geflohen Zuhause unter dem Lauf einer Waffe. Jetzt kehrt Alma zurück, um das Mädchen zu holen, das sie am Leben gehalten hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *