Die Zahl der Covid-Fälle ist seit Mitte Dezember massiv gestiegen (Bild: Metro)

The Großbritannien verzeichnete einen weiteren enormen Anstieg der Covid-Fälle mit 183.037 neuen positiven Testergebnissen, die in den letzten 24 Stunden gemeldet wurden.

Die heutige Zahl ist bei weitem die größte, die jemals während der gesamten Pandemie gesehen wurde und stellt den vorherigen Rekord von 129.471 Fällen in den Schatten, der gestern aufgestellt wurde.

Am Montag gab es 98.515 Fälle, während die Gesamtzahl in den letzten sieben Tagen jetzt fast eine Million beträgt.

Die Daten wurden leicht überhöht, da Nordirland seine Gesamtzahl der Fälle in den letzten fünf Tagen gemeldet hat.

Zahlen zeigten auch, dass 57 weitere Menschen innerhalb von 28 Tagen nach einem positiven Testergebnis gestorben sind, obwohl diese Zahl aufgrund von Verzögerungen bei der Berichterstattung über Weihnachten wahrscheinlich geringer ausfallen wird als die Realität.

Am 27. Dezember wurden in England 1.751 Covid-19-Krankenhäuser eingewiesen, teilte der NHS England mit.

Mehr als 180.000 Covid-Fälle in einem weiteren rekordverdächtigen täglichen Anstieg gemeldet

Testzentren haben Schwierigkeiten, mit der Nachfrage Schritt zu halten, da die Fälle steigen (Bild: PA)

Dies ist um 65 % von Woche zu Woche und ist die höchste Zahl seit dem 5. Februar

Die Besucherzahlen in London stiegen am 27. Dezember wieder um 437, nach einigen Tagen mit Rückgängen. Diese Zahl ist von Woche zu Woche um 45% gestiegen und der höchste Wert seit dem 28. Januar.

Insgesamt waren am 29. Dezember um 8:00 Uhr in England 10.462 Menschen mit Covid im Krankenhaus. ein Anstieg von 48 % gegenüber einer Woche zuvor und die höchste Zahl seit dem 1. März.

In der Zwischenzeit wurden in den letzten fünf Tagen in ganz Großbritannien mehr als 800.000 Auffrischungs- und dritte Dosen eines Covid-Impfstoffs registriert , Zahlen zeigen.

Mehr als 180.000 gemeldete Covid-Fälle in einem weiteren rekordverdächtigen Anstieg pro Tag

In Wales und Schottland wurden Covid-Regeln für das Gastgewerbe eingeführt (Bild: Getty Images Europe)

Insgesamt Bis zum 28. Dezember wurden 33.091.891 zusätzliche Dosen abgegeben – zum ersten Mal seit dem 23. Dezember, als die Zahl noch bei 32.290.487 lag, liegt eine britische Zahl vor.

Unabhängig davon gab die britische Gesundheitsbehörde bekannt, dass in ganz Großbritannien 39.923 zusätzliche bestätigte Fälle der Omicron-Variante gemeldet wurden, die jetzt etwa 90% aller neuen Fälle ausmachen.

Premierminister Boris Johnson hat die Nachtschwärmer aufgefordert, vor den Silvesterfeiern einen Coronavirus-Test durchzuführen, da die Fälle immer höher werden.

Aber viele haben Mühe, Tests zu bekommen, da die Termine ausgebucht und Lateral Flow-Tests online und in Apotheken nicht verfügbar sind.

Bei einem Besuch in einer Impfklinik in Milton Keynes am Mittwoch sagte Herr Johnson zu Reportern: “Ich denke, jeder sollte das neue Jahr vorsichtig und vernünftig genießen.

'Mach einen Test, lüfte, denk an andere – aber hol dir vor allem eine Auffrischung.'

Nicola Sturgeon hat bestätigt, dass Schottlands derzeitige Beschränkungen bis Mitte des Januar, der die Pläne vieler Leute für den 31. Dezember zunichte macht.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.< /strong>

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21