Max Barskikh veröffentlichte ein Lied zum Unabhängigkeitstag

Max Barskikh hat ein Lied veröffentlicht, das dem Unabhängigkeitstag gewidmet ist

Dies ist die vierter ukrainischsprachiger Track, geschrieben von einem Performer seit Beginn eines ausgewachsenen Krieges.

Der ukrainische Sänger Max Barskikh veröffentlichte anlässlich des 31. Jahrestages der Unabhängigkeit unseres Landes ein Lied namens Ukraine. Der Künstler veröffentlichte das Video auf seinem Youtube-Kanal.

„All diese sechs Monate des Krieges behandle ich Musik als etwas, das mir nicht passiert, etwas aus einem vergangenen Leben. Bis ich ein neues Selbst gefunden habe. Ich verstehe nicht ganz, was morgen passieren wird, vielleicht wie wir alle. Aber ich weiß mit Sicherheit, dass Musik vielen hilft, Wunden heilt. Durch das Lied übermitteln wir unsere Träume und projizieren die hellsten Wünsche. Die Ukraine ist ein Traumlied. Ich glaube an einen solchen Sieg, wenn das ganze Land zur einzigen unzerstörbaren Familie wird“, kommentierte der Künstler die Uraufführung der Komposition Beginn der groß angelegten russischen Invasion.

Früher wurde berichtet, dass Max Barskikh zeigte, wie Menschen aus Cherson flohen, das von russischen Invasoren besetzt war.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.