Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und deutet weitere Chancen für den Chelsea-Youngster an

Spread the love

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und deutet weitere Chancen für Chelsea-Youngster an

Der 20-Jährige beeindruckte am Freitagabend gegen Aston Villa (Bild: Getty)

Mauricio Pochettino lobte die Mentalität von Alfie Gilchrist, nachdem der Chelsea-Youngster gegen Aston Villa spät in seine Startelf berufen wurde.

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivberichte und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.

Levi Colwill sollte am Freitagabend in der vierten Runde des FA Cups an der Stamford Bridge starten erlitt aber beim Aufwärmen vor dem Spiel einen Schlag.

Gilchrist wurde 20 Minuten im Voraus ins Team berufen, wobei Pochettino seine Abwehrreihe wechselte und der 20-Jährige als Rechtsverteidiger begann.

Der Star der Blues-Akademie spielte 65 Minuten, bevor er ausgewechselt wurde von Ben Chilwell in der zweiten Halbzeit.

Pochettino war mit der Leistung des Youngsters auf dem Platz zufrieden und lobte ihn auch dafür, dass er „den Stress bewältigt“ habe, kurz vor dem Anstoß in die Mannschaft gerufen zu werden -off.

'Wirklich gut. Wirklich gut“, sagte Pochettino in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel.

„Das Schwierigste ist, mit dem Stress umzugehen.“ Er wusste, dass er nicht spielen würde, aber dann würde er spielen. „Alle Kleinen brauchen vor dem Spiel Zeit zum Entspannen und dürfen sich nicht mit Gedanken verschwenden.“

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und weist auf weitere Chancen für Chelsea-Youngster hin

Gilchrist wurde kurz nach einer Stunde ausgewechselt (Bild: Getty)

Gilchrist kam in den letzten drei Premier-League-Spielen von Chelsea jeweils für kurze Cameo-Auftritte von der Bank und stand auch in der Startelf beim Sieg in der dritten Runde des FA Cup gegen Preston.

Da Reece James immer noch pausiert, tritt er an mit Malo Gusto in der Startelf, während Pochettino davon überzeugt ist, dass der Youngster bewiesen hat, dass er für den Einsatz in der ersten Mannschaft bereit ist.

„Es ist wirklich wichtig für seine Karriere.“ Er muss mit verschiedenen Spielern auf seiner Position konkurrieren.

„Es ist wichtig, dass alle Akademiespieler, die die Möglichkeit haben, zu spielen, damit zurechtkommen und zeigen, dass sie für Chelsea spielen können.“ Wir sind so zufrieden mit der Art und Weise, wie er produziert.’

Weitere Trends

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und deutet auf weitere Chancen für Chelsea-Youngster hin

Mikel Arteta führt Gespräche mit einem 51-Millionen-Pfund-Mittelfeldspieler, um sich den Major zu sichern Arsenal-Transfer

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und weist auf weitere Chancen für Chelsea-Youngster hin

Die Buchmacher sind die Favoriten für die Nachfolge von Jürgen Klopp als Liverpool-Trainer im Sommer

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und deutet weitere Chancen für den Chelsea-Youngster an

Xabi Alonso geht auf Liverpool-Spekulationen ein und würdigt Jürgen Klopp

Mauricio Pochettino urteilt über die Leistung von Alfie Gilchrist und deutet weitere Chancen für den Chelsea-Youngster an

Arsenal-Fans beschuldigen die Premier League, ihre Standardgeheimnisse preisgegeben zu haben

Weitere Geschichten lesen

Chelsea hatte an diesem Abend mehrere Möglichkeiten, in Führung zu gehen, wurde aber durch den schlechten Abschluss enttäuscht, wobei Emiliano Martinez auch im Villa-Tor beeindruckte.

'Ich bin mit der Gesamtleistung sehr zufrieden Team“, sagte Pochettino über die Leistung. „Ich denke, die Leistung war gut, wir waren einfach nicht klinisch genug.“ Dass sie gegen ein Team wie Aston Villa antreten, das in der Premier League fantastisch abschneidet und unter den ersten vier ist, ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Signal dafür, dass wir uns verbessern.

'Natürlich wir wollten gewinnen. Wir waren nicht zielstrebig genug, aber wir haben uns Chancen erspielt, und wir müssen weiter daran glauben.’

MEHR: „Kommen Sie mit Gewalt!“ – Roy Keane kritisiert Tottenham-Star und besteht darauf, dass Man City den „schwachen“ Spieler für den Siegtreffer ins Visier genommen hat

MEHR: „Ich werde ein bisschen besser schlafen“ – Pep Guardiola reagiert auf den Abgang von Jürgen Klopp aus Liverpool und prognostiziert die Rückkehr des alten Rivalen

MEHR: Napoli-Besitzer verrät drei mögliche Ziele für Victor Osimhen, nachdem er bestätigt hat, dass er diesen Sommer gehen wird

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *