Mauricio Pochettino sendet nach der peinlichen Niederlage gegen die Wolves eine Botschaft an die wütenden Chelsea-Fans

Spread the love

Mauricio Pochettino sendet eine Nachricht an die verärgerten Chelsea-Fans nach der peinlichen Niederlage gegen die Wolves

Der Druck lastet auf Mauricio Pochettino (Foto: Getty)

Mauricio Pochettino hat sich nach der 4. Niederlage von Chelsea bei den Fans entschuldigt -2-Niederlage gegen die Wolves am Sonntag, forderte sie jedoch auf, sich nicht gegen die Mannschaft zu wenden.

Nachdem Cole Palmer sie in Führung gebracht hatte, brach für Chelsea alles wieder zusammen, als Matheus Cunha einen Hattrick erzielte und einen Das Eigentor von Axel Disasi bescherte den Gästen einen überraschenden Sieg.

Ein später Treffer von Thiago Silva reichte nicht aus, um ein Comeback auszulösen, und die Blues wurden zur Halbzeit und am Ende mit Raheem lautstark ausgebuht Sterling wird nach einer schlechten Leistung viel verspottet.

Darüber hinaus riefen die Fans im Laufe des Spiels den Namen des ehemaligen Vereinsbesitzers Roman Abramovich, wobei ein Großteil der Turbulenzen, in denen sich Chelsea befand, auf das Missmanagement des derzeitigen Torwarts Todd Boehly zurückzuführen war.

Chelsea liegt jetzt auf dem 11. Platz In der Premier League liegen sie 15 Punkte hinter den ersten Vier, und obwohl es Ende Februar ein Carabao-Cup-Finale gegen Liverpool gibt, fordern viele Fans die Entlassung von Pochettino.

Der Manager ging in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel auf den Spott und die Gegenreaktion der Fans ein und forderte die Fans von Stamford Bridge auf, das Team weiterhin zu unterstützen, indem er sagte: „Was wir sagen können: Entschuldigen Sie sich bei den Fans.“ Die Wahrnehmung ist eine Sache und die Realität eine andere. Die Wahrnehmung ist, dass Chelsea in einer anderen Position sein sollte, aber die Umstände sind nicht so, wie wir es wollen. Erstens sind wir vielleicht nicht gut genug.

„Es ist das Wichtigste [ Ding] jetzt die Verantwortung zu spüren und natürlich die Organisation und die Spieler, die wir haben. Es ist wirklich wichtig, die Fans zu verstehen.

„Wir möchten uns entschuldigen.“ Wir sind ebenso enttäuscht wie sie, aber bis zum Ende muss man gemeinsam kämpfen und natürlich wollen wir in Zukunft gute Ergebnisse erzielen.

„Während der 90 Minuten muss man versuchen, zusammenzuarbeiten, und am Ende haben sie die Kapazität und werden zu Recht kritisieren oder wütend sein, wenn die Leistung nicht gut ist.“

„Die Spieler sind jung, sie brauchen Unterstützung.“ Ich möchte Ihnen [den Fans] danken, denn bis zum Ende haben sie uns unterstützt.’

'Ich bin ein Mensch. Ich bin kein Roboter. Das ist natürlich keine schöne Situation. Aber im Fußball muss man akzeptieren. Wenn man bei einem Klub wie Chelsea mit all den Erwartungen spielt, muss man das akzeptieren, und ich denke, das ist heute passiert.

„Um in diesem Geschäft, in einem Klub dieser Art zu sein, muss man stark sein.“ . Wir haben die Energie und die Kapazität, weiterzumachen.

Weitere Trends

Mauricio Pochettino sendet eine Nachricht an die verärgerten Chelsea-Fans nach der peinlichen Niederlage gegen die Wolves

Liverpool-Star fehlt im Kader des Spieltags für das Spiel gegen Arsenal

Mauricio Pochettino sendet eine Nachricht an die wütenden Chelsea-Fans nach der peinlichen Niederlage gegen die Wolves

Paul Merson ändert seine Prognose für Arsenal gegen Liverpool nach einer „unglaublichen“ Leistung

Mauricio Pochettino sendet eine Nachricht an wütende Chelsea-Fans nach der peinlichen Niederlage gegen Wolves

Mauricio Pochettino sagt dem Chelsea-Star, dass er sich verbessern muss: „Das ist kein Tennis“

Mauricio Pochettino sendet eine Nachricht an die wütenden Chelsea-Fans nach der peinlichen Niederlage gegen die Wolves

Mohamed Salah veröffentlicht Verletzungsupdate vor Liverpools Spiel gegen Arsenal

Lesen Sie Weitere Geschichten

„Ja, natürlich ist das kein schöner Moment, aber es geht immer darum, weiterzumachen und die Spieler zu überzeugen und sie dazu zu drängen, niemals aufzugeben, mutig zu sein und sich aus einer solchen Situation zu erholen.“ Die Spieler müssen das Selbstvertrauen spüren, sie müssen wieder daran glauben, um wieder mithalten zu können. Die Spieler wollen eine sehr gute Show abliefern. Natürlich spüren sie den Druck der Fans in den 90 Minuten.

„Es ist einfach, den Spielern beim Spielen zuzuschauen, aber wenn der Stress kommt, ist es manchmal nicht einfach.“ Jetzt müssen wir ihnen helfen, sich von der Niederlage zu erholen.'

MEHR: „Die Zukunft ist gut“ – Erik ten Hag lobt die drei jungen Stars von Manchester United nach dem Sieg über West Ham

MEHR: „Niemand kann in Sicherheit sein“ – Mauricio Pochettino gibt nach der Wolves-Niederlage eine vernichtende Einschätzung seiner Chelsea-Mannschaft ab

MEHR: Verärgerter Fan tritt nach dem Testspiel gegen Inter Miami in Hongkong mit dem Kopf gegen Lionel Messi, Ausschnitt < /p>

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivmeldungen und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *