Matt Tifft und BJ McLeod enthüllen den Namen und andere wichtige Details ihres Teams der NASCAR Cup Series

Matt Tifft und BJ McLeod enthüllen den Namen und andere wichtige Details ihres Teams der NASCAR Cup Series

BROOKLYN, MI – 13. AUGUST: BJ McLeod (51), Fahrer des Corrigan Oil Chevrolet, begrüßt Fans während der Zeremonien vor dem Rennen der Monster Energy NASCAR Cup-Serie – Pure Michigan 400-Rennen am 13. August 2017 auf dem Michigan International Speedway in Brooklyn, Michigan. (Foto von Scott W. Grau / Icon Sportswire über Getty Images) Ende Oktober wurde bekannt, dass sich die NASCAR-Fahrer Matt Tifft und BJ McLeod zusammengetan haben, um ein neues Cup-Team aufzubauen. Jetzt haben die beiden bestätigt, dass das Team Live Fast Motorsports heißt. Darüber hinaus wird McLeod den Ford Nr. 78 für die gesamte Saison fahren.

Es ist erwähnenswert, dass sich Live Fast Motorsports mit Stewart-Haas Racing verbündet. In einer Erklärung sagte das Team: „Live Fast Motorsports freut sich, einer unglaublichen Gruppe von Eigentümern beizutreten, ebenso wie die neuen Teams und Eigentümer, die in den Sport kommen. Das Auto und Modell der nächsten Generation von NASCAR für Teams bietet neuen Teams die Möglichkeit, auf einem höheren Niveau zu konkurrieren. Live Fast Motorsports und seine Partner sind bereit, sich der Herausforderung zu stellen, als Team zu wachsen und sich zu entwickeln. “

[einbetten] https://twitter.com/teamlivefast?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Laut Tifft haben er und McLeod eine sehr gute Beziehung, die bis in seine Jugend zurückreicht. Zu diesem Zeitpunkt war der Gedanke, ein Team zu besitzen, noch nicht in den Sinn gekommen. Er hat jedoch ein Team für die World Series of Asphalt des folgenden Jahres zusammengestellt. Später gab Tifft 2014 mit McLeod in Martinsville sein Debüt in der Truck Series und landete unter den Top 10.

MEHR AUS DEM WEB  Plus belle la life : marriage in danger for Samia and Hadrian ?

Matt Tifft und BJ McLeod enthüllen den Namen und andere wichtige Details ihres Teams der NASCAR Cup Series

BOWMANVILLE, AM – 29. AUGUST: Matt Tifft, Fahrer der # 51 Rallye für Kinder mit Krebs Toyota, steht im Garagenbereich am kanadischen Reifen-Motorsport-Park am 29. August 2015 in Bowmanville, Ontario, Kanada. (Foto von Jeff Zelevansky / NASCAR über Getty Images)

Das neue NASCAR-Team Live Fast Motorsports skizziert seine Ziele

Schließlich führte ihre Partnerschaft im Alter von 23 Jahren zu einer Vollzeit-Cup-Fahrt für Front Row Motorsports. Jetzt mit Live Fast Motorsports wird sich diese Dynamik umkehren, da der Veteran Vollzeit in der Cup-Serie fährt.

Tifft besteht darauf, dass das Team nicht vorhat, als Backmarker-Team aufzutreten. Obwohl sie kein großes Budget haben, versuchen sie so wettbewerbsfähig wie möglich zu sein. Nachdem alle Details ausgebügelt wurden, wird das Live Fast Motorsports-Team im Februar in Daytona sein großartiges Debüt geben.

Es ist bemerkenswert, dass McLeod zu Beginn seiner Karriere mit der # 78 gefahren ist. McLeod gestand, dass er Glück hatte, als er um den Segen von Furniture Row Racing bat, um ihn zu nutzen. Er wollte sicherstellen, dass die Besitzer des FRR-Teams mit der Nummer einverstanden waren.

LESEN SIE MEHR – Top Official enthüllt Feedback und zukünftige Pläne für NASCAR Next Gen Car nach einem Zwei-Autos-Test von Truex Jr und Busch

Share Button
Previous Article
Next Article