Mark Selby vergleicht Judd Trump mit Ronnie O’Sullivan, während die beiden sich über seltene Auseinandersetzungen freuen

Spread the love

Mark Selby vergleicht Judd Trump mit Ronnie O’Sullivan, als das Paar seltene Auseinandersetzungen genießt

Mark Selby und Judd Trump treffen sich am Donnerstag in Shanghai (Bilder: Getty)

Mark Selby sagt, dass der Kampf gegen Judd Trump eine ähnliche Herausforderung sei wie gegen Ronnie O'Sullivan, während sich die beiden auf ein seltenes Aufeinandertreffen im Viertelfinale des Shanghai Masters vorbereiten.

Beides Die Männer triumphierten am Dienstag in dramatischen Entscheidungsrunden, wobei Selby Hossein Vafaei mit 6:5 besiegte und Trump Jack Lisowski mit dem gleichen Ergebnis besiegte.

Außerhalb von Kurzformatveranstaltungen trafen die beiden ehemaligen Weltmeister bereits 2008 zum ersten Mal aufeinander, in den letzten Jahren kam es jedoch überhaupt nicht mehr regelmäßig vor.

Sie haben bisher nur einmal gespielt In den letzten vier Jahren setzte sich Trump im Halbfinale des Champion of Champions 2022 gegen den Jester aus Leicester durch.

Selby freut sich über die Herausforderung, obwohl er sich dessen durchaus bewusst ist dass ein formstarker Trump eine große Prüfung ist.

„Es wird doch einfacher, nicht wahr?“ scherzte Selby, nachdem er Vafaei besiegt hatte. „Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Judd gespielt habe, ich glaube, es ist eine ganze Weile her.

„Ich glaube, das letzte Mal, als ich gegen ihn gespielt habe, wäre das Halbfinale beim Champion of Chamions in Bolton gewesen. Er hat gut gespielt und mich dort geschlagen.

Mehr: Snooker

Mark Selby vergleicht Judd Trump mit Ronnie O’Sullivan, während das Paar seltene Auseinandersetzungen genießtRonnie O'Sullivan nennt seine fünf besten Snookerspieler aller Zeiten</p>
<p><img decoding=

Shanghai Masters Auslosung, Zeitplan, Preisgeld, Quoten und wie man zuschaut

Mark Selby vergleicht Judd Trump mit Ronnie O’Sullivan, während das Paar sich über einen seltenen Zusammenstoß freut

O'Sullivan geht es um den Auftaktsieg beim Shanghai Masters : 'Ich würde dieses Turnier gerne gewinnen'

'Ich freue mich darauf. Es ist immer toll, Judd zu spielen, man weiß immer, dass man dabei sein muss. Sehr ähnlich wie Ronnie zu spielen.

„Ich habe einen Tag frei und komme am Donnerstag frisch zurück.“

Trump ist sich seines Mangels an Chancen gegen Selby seit einiger Zeit bewusst und bemerkte bereits 2021: „Jeder mag Rivalitäten, aber wir sind uns in den letzten Jahren überhaupt nicht begegnet, wir haben kaum gespielt.“

Mark Selby vergleicht Judd Trump mit Ronnie O’Sullivan, als das Paar seltene Begegnungen genießt

Trump und Selby haben beide zu Beginn der Saison gute Form gezeigt (Bild: Getty Images)

Nachdem es seitdem nur ein Spiel zwischen ihnen gegeben hat, freut er sich ebenfalls auf die Herausforderung, weist jedoch darauf hin, dass Selby dies zu erwarten hat Nun gut, denn er hat es schon eine ganze Weile getan.

'Ich habe nicht gegen Mark Selby gespielt … wann immer wir aufeinander treffen, verliert einer von uns.' „Wir werden uns nie treffen“, sagte Trump.

'Er ist ein anderer Spieler als in den letzten zwei oder drei Jahren, in der letzten Saison sieht er völlig anders aus, ich denke, er ist fällig.'< /p>

Während sich ein Aufeinandertreffen der beiden Spitzenspieler in letzter Zeit als selten erwiesen hat, ist ein Aufeinandertreffen in einem Finale weitaus schwieriger zu erreichen, da ihr einziges gemeinsames Vorzeigespiel bereits bei den China Open im Jahr 2011 stattfand. welches Trump mit 10-8 gewann.

Das Viertelfinale in Shanghai findet am Donnerstag, 14. September, um 7 Uhr morgens britischer Zeit statt.

MEHR: Fan Zhengyi verblüfft Mark Allen als Luca Brecel kommt beim Shanghai Masters voran

MEHR: Ronnie O'Sullivan ist mit dem Auftaktsieg beim Shanghai Masters beschäftigt: „Ich würde dieses Turnier gerne gewinnen“

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *