Mark Hamill Sprach über die ausgeschnittenen Szene aus der vierten Episode von „Star Wars“

Марк Хэмилл рассказал о вырезанной сцене из четвертого эпизода "Звездных войн"

Mark Hamill. Foto: Getty Images

Schauspieler Mark Hamill, bekannt durch die Rolle des Luke Skywalker, während der Podcast mit den Brüdern Rousseau, erzählte, dass aus dem Bild „eine Neue Hoffnung“ wichtige Szene geschnitten, über der der Stern immer noch nicht vergessen kann.

Die Szene stellte sich die erste Bekanntschaft der Zuschauer mit Haupt-held der Serie, Luke Skywalker. Dann noch ein junger Mann Stand auf dem erhitzten Sand Heimatplaneten Tatooine, sah in den Himmel und beobachtete den Kampf der beiden Schiffe, von denen einer eine Prinzessin Leia mit den Bauplänen des Todessterns, und auf der anderen Darth Vader.

In der Szene gibt es einige gute Momente für den Charakter. Erstens, über ihn lachen Altersgenossen. Dies zeigt sofort, dass er nicht der coolste in Ihrem Unternehmen, nicht sehr beliebt. Koo Starck — die zweite Schauspielerin in dem Film… Sie nennt mich „Червячком“. Also ich benutze keine Beliebtheit. Und plötzlich stehe ich Биггсом Дарклайтером, den Garrick spielte Хэгон, und ich so „Wow!“. Sie sehen, dass wir gute Freunde. Er trug eine Imperiale Uniform, und sage “Wow, das ist unglaublich! Ich kann es nicht erwarten, wie diesen Planeten verlassen, um zu dir kommen“. Worauf er antwortet: „Luke, sobald ich eine Chance, ich werde zu den Rebellen“, — вспомминает Schauspieler.

Laut Хэмилла, damals war sein Charakter war absolut scheißegal wie auf Imperium und Rebellen auf, und das einzige Ziel im Leben war so verlassen langweiligen Bauernhof.

Wir bieten einen Blick gehauen Szene:

Auch wir bieten einen Blick auf die komplette Serie von Podcast:

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Sarah Jessica Parker mit Ihrem Mann feierte den 23-jährigen Jubiläum der Ehe
Previous Article
Next Article