Wie konnte die erste Aufnahme von Männer und Frauen des neuen Jahres, wenn nicht mit der Bande (zit.) fast komplett angetreten? Vor Gemma Galgani, dann Ida Banana, dann Armando Incarnato. Ich weiß “Wer gut anfängt, ist die halbe Miete“, wir sind schon praktisch in Schwierigkeiten.

Eine Episode, die heute im Nachhinein überflüssiger als sonst ist. Aber das hat uns deutlich gezeigt, wie tief man im Namen des roten Lichts fallen kann.

Leonardo Sketches of Archangel , nachdem er in der letzten Aufnahme von Tina Cipollari rausgeschmissen wurde, kam er durch das Fenster zurück.

Und nachdem er über die gesagt hatte Pest und Hörner auf Gemmona(Denn – ob der Anruf aus Rache für den erfolglosen Betrug geboren wurde oder nicht – dass die von dieser Frau gesprochenen Worte “Kunstwerk, das der Bellucci ähnelt ” bei Galgani entsprechen ABSOLUT der Wahrheit, daran zweifelt niemand, oder? Nein, denn diese Leonardo ekelte Gemma wie die Pest es bereits offenbart hatte, als er zwischen seinen eigenen feuchten Becken Slalom fuhrin ihrem Äußeren, siehe. Die Geständnisse der Dame dienten nur als Beweis für 9, mehr aber nicht …) da bittet er wieder um Aufmerksamkeit. Und in gewisser Weise wäre dieses Zusammenzucken eine Untertreibung, und mehr noch.

Männer und Frauen: Chias Meinung zur Folge vom 17.01.22

Wer das Mal zuvor betont hat, wie “Du bist eine schöne Frau, aber ich habe keine Anziehungskraft“ Heute war alles ein Schmeichelei, a”Ich bitte Sie, einen Stein darauf zu legen und von vorne zu beginnen!“, eine “Freundschaft wird meistens zu etwas Wichtigerem, was am Ende auch zu einer Liebe mit einem großen a wird “. Da er im “den geringsten Kontakt mit ihr vermied, konntest du dich wieder verabreden, ausgehen, ETWAS MEHR TUN“. Die Verzweiflung Ölgemälde auf Leinwand Pixel auf dem Bildschirm, einfach.

Dann gab es einen wunderbaren freudianischen Beigeschmack in seinem Flehen um Aufmerksamkeit. “Ich bitte Sie, mir etwas mehr Raum zu geben“, „Ich habe alles versucht, um zu kommen“, „In dem Moment, in dem Sie etwas verlieren, sehen Sie, ob es war wichtig“. Überhaupt nicht Gemmona, das ist in der Tat eine offensichtliche Abstinenz von einer roten Ampel! Aber als ihm klar wurde, dass sie ihn nicht im Studio festhielten, um nette Frauen für ihn zu treffen, sondern ihn ernsthaft torpedierten, wurde ihm klar, dass er keine andere Wahl hatte, als traurig seine Schritte zurückzuverfolgen.

Und so gingen wir von Nahaufnahmen, die Ekel verströmten, zu verlegenem Lächeln über, zu „Wenn es mir egal wäre, wer mich zum Senden zwingen würde du Rosen?” und dort “wenn Sie es noch einmal versuchen möchten, möchte ich diese Beziehung fortsetzen. Ich will es versuchen, ich bin aufrichtig!“.

Männer und Frauen: Chias Meinung zur Folge vom 17.01.22

Aber was für ein armer Leonardo er war, hatte er hier schon erraten.

< p style="text-align: justify;">Zumindest neugierig zu machen war jedoch die plötzliche und drastische Kursänderung des cucuzzaro. Das heißt, wie kommt es, dass sie ihn damals sensationell geschlagen und nicht einmal heimlich aufgefordert haben, seine Fersen zu heben, und plötzlich – nach einem erbärmlichen und absolut unglaubwürdigen Pippone wie dem, den der Ritter uns heute gegeben hat – anstatt zu betonen, wie verzweifelt er war, eine Frau, die ihn abstößt, um eine weitere Chance betteln zu gehen, um die Nahaufnahmen auf Kanal 5 nicht zu verlieren – sie haben Gemmona gedrängt, ihm wenigstens ein Abendessen zu geben?

All diese Beharrlichkeit, das “aber nicht Schau dir an, was er dir angetan hat, du hast in der Vergangenheit so viel Schlimmeres ertragen müssen“…

Männer und Frauen: Chias Meinung zur Folge vom 17.01.22

Ps. Ok, die neuen Verehrer (die so lange halten wie eine Katze auf der Ringstraße, aber na ja …), aber ich möchte wissen, was mit dieser Geisha Beatrice passiert ist, die die Venerave umworben hat >Verkörpert mit einer Betonung, dass ich Groupies in der Blütezeit vermisse. ‘Nicht wahr? Hat jemand Neuigkeiten?

Pps. Die Bescheidenheit des Platano bringt mich immer wieder zum Staunen, oh. Ich bleibe immer noch bei diesem armen Mann Fabrizio stehen, der ihr sagt: “Ich denke, Sie sind auch eine gute Frau, das ist die Idee, die Sie mir aus dem Fernsehen geben“. 8220;Und die, die verschmitzt nickt und bestätigt”Ja, bin ich“.

Männer und Frauen: Chias Meinung zur Folge vom 17.01.22

Video aus der Folge: Volle Wette – Tina: „Gemma, was für ein schönes Grün …” – Gemma und die Rückkehr von Leonardo – Diego: “Du hast mich gefragt, welche Wirkung Ida auf mich hat?” – Ein neuer Ritter für Ida – Eine neue Dame für Armando – Ein Ritter für Nadia – Luca und die Freier – Extern von Alessandro und Pinuccia – Alessandro: „Die Schmetterlinge? Sagen wir mal …”

Vielleicht sind Sie auch interessiert

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21