Zane Wedding lebte drei Tage lang mit der Kakerlake im Ohr, bevor sie herausgenommen wurde (Bild: Zane Wedding/Metrograb)

Insekten in deinem Körper zu finden, mag wie die Eröffnungsszene eines Horrorfilms klingen.

Aber ein Mann aus Auckland, Neuseeland, musste dieses Hautkriechen erleben, als eine Kakerlake in seinem Ohr stecken blieb.

Als Zane Wedding zum ersten Mal bemerkte, dass sein Ohr verstopft war, nahm er an, dass er am Tag zuvor beim Schwimmen Wasser darin bekommen hatte, sagte er dem New Zealand Herald.

Aber er wusste, dass etwas los war, als das „Wasser“ sich weiter bewegte, während er still saß.

Nachdem er am 8. Januar zum Arzt gegangen war, wurden ihm Antibiotika verschrieben und er sollte versuchen, sein Ohr mit einem Haartrockner auszutrocknen.

Aber die Gefühl hartnäckig und nach zwei schlaflosen Nächten beschloss Zane, einen Ohrenarzt aufzusuchen.

Die Ärztin dachte zunächst, er könnte einen Tumor haben – erschrak aber selbst, als sie die Kreatur in seinem Ohr entdeckte.

 Mann entsetzt, nachdem verstopftes Ohr tatsächlich eine Kakerlake darin steckte

Der Arzt konnte zunächst nur die Hälfte der Kakerlake aus Zanes Ohr ziehen (Bild: Zane Wedding)

Mann ist entsetzt, nachdem das Ohr blockiert war eine Kakerlake hat sich darin eingenistet

Zane sagte, er hoffe, dass seine Erfahrung andere Menschen ermutigt, eine zweite medizinische Meinung einzuholen, wenn etwas nicht stimmt (Bild: Zane Wedding)

Zane sagt, er sei zusammengesprungen, als der Arzt ihm schockiert sagte: „Oh mein Gott. Ich glaube, Sie haben ein Insekt im Ohr.'

Ein paar Minuten wurden damit verbracht, die Kakerlake herauszuziehen, aber nur die Hälfte davon wurde entfernt.

Irgendwann wurde eine Saugmaschine verwendet, um das Ganze herauszuholen.

‘Ich fühlte, wie [mein Trommelfell] platzte, als es wegging‘, sagte Zane.

Die Ärztin erzählte Zane anscheinend, dass sie von Insekten gelesen hatte, die in den Ohren von Menschen stecken blieben, aber selbst noch nie mit einem zu tun hatte.

Zane verlor drei Tage lang sein Gehör, aber jetzt geht es ihm besser.

Er hat sich entschieden, seine Stimme zu erheben, um die Leute zu ermutigen, eine zweite Meinung einzuholen, wenn sie der Meinung sind, dass etwas nicht stimmt.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21