Aktualisiert: 10.02.202110:28

  • vonMarvin Ziegele

    abschließen

In der Nacht auf Samstag (2. Oktober 2021) stirbt ein Mann in Frankfurt. Erste Anzeichen von Gewalt.

Frankfurt – In Frankfurt* ist in der Nacht zum Samstag (2. Oktober 2021) ein Mann getötet worden. Der 64-Jährige wurde in der Dielmannstraße im Stadtteil Sachsenhausen gefunden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, starb er vermutlich an mehreren Messerstichen.

Über die Hintergründe der blutigen Tat sagte die Polizei, dass es sich wahrscheinlich um einen Streit handele. Eine größere Gruppe soll daran beteiligt gewesen sein.

Frankfurt: Mann stirbt an mehreren Messern Wunden

Erst kürzlich hat die Polizei bei einer Großaktion nach Ihnen gesucht Mann, der in Frankfurt Passanten überfallen hat mit einem Messer*. Die Polizei suchte in einer Großaktion. (vbu/marv/dpa) * fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21