Mehrere Polizeiwagen wurden vor Manchesters Printworks (Bild: LNP)

A Mordermittlungen sind im Gange, nachdem heute Abend ein Mann in den 60ern nach einer „Störung“ vor Manchesters Printworks gestorben ist.

Die Polizei wurde kurz nach 20:00 Uhr in die Dantzic Street im Stadtzentrum gebracht, um einen Vorfall zu melden, an dem eine “Anzahl von Personen” beteiligt war.

Ein Mann erlitt eine Verletzung und starb noch am Tatort, während ein weiterer Mann wegen Mordverdachts festgenommen und in Gewahrsam genommen wurde.

Superintendent Dave Kehoe sagte: “Dies war ein tragischer Vorfall, bei dem ein 60-Jähriger sein Leben verloren hat und unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden, die verständlicherweise am Boden zerstört sind.

'Eine Absperrung ist eingerichtet und Polizisten sind derzeit vor Ort, während wir genau herausfinden, was passiert ist und wer daran beteiligt war.

'Die Gegend war sehr beschäftigt zu der Zeit und einige Leute haben vielleicht gesehen, was passiert ist. Selbst kleinste Informationen könnten bei unserer Untersuchung hilfreich sein.'

Mann, 60, stirbt nach ‘großen Unruhen’ im Stadtzentrum von Manchester

Als Polizei wurde eine Absperrung errichtet Versuchen Sie, die Ereignisse zusammenzufassen (Bild: LNP)

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21