Ein 35-jähriger Mann wurde heute Morgen gegen 5 Uhr morgens erschossen (Bild: Google)

Personen, die auf einer Hausparty im Süden Londons wurden aufgefordert, sich zu melden, nachdem in den frühen Morgenstunden ein Mann erschossen wurde.

Das 35-jährige Opfer wurde gegen 5 Uhr morgens in der Gegend um die Birdhurst Road in Croydon erschossen.

Trotz der Bemühungen der Sanitäter, sein Leben zu retten , der Mann wurde am Tatort für tot erklärt.

Es wurden noch keine Festnahmen vorgenommen und die Detektive fordern jeden mit Informationen auf, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

DCI Goodwin von der Metropolitan Police sagte: „Meine Gedanken sind bei der Familie des Opfers. Sie werden von spezialisierten Beamten unterstützt.

'Obwohl sich unsere Ermittlungen noch in einem sehr frühen Stadium befinden, glaube ich, dass das Opfer an einer Hausparty teilgenommen hat, die bis in die frühen Morgenstunden des Samstags andauerte. in der Nähe des Tatorts in der Birdhurst Road, Croydon.

'Die Beamten würden gerne mit jedem sprechen, der auf dieser Party war. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie nichts Wichtiges gesehen oder gehört haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei, wenn Sie dort waren.

'Ich möchte auch nach Zeugen, Personen mit Informationen oder Personen, die Informationen haben, appellieren Bitte kontaktieren Sie uns mit relevanter Dashcam oder anderem Filmmaterial.'

Um Informationen bereitzustellen, rufen Sie bitte die Einsatzstelle 020 8785 8244 an. Um anonym zu bleiben, können Sie sich an die unabhängige Wohltätigkeitsorganisation Crimestoppers wenden.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam per E-Mail an webnews@metro.co.uk.< /p>

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21