Chris und Natashas Zimmer mit einem Bett, das sie aus Paletten gemacht haben (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects )

Natasha McBrinn, 30, liebt leuchtende Farben und maximalistische Einrichtung – so sehr, dass sie ihr Zuhause in ein farbenfrohes Traumhaus verwandelt hat.

Das Haus in Ormskirk, Lancashire, wo Natasha lebt – mit Ehemann Chris, 34, und ihren beiden Kindern, dem 14-jährigen Anthony und dem neun Monate alten Franklyn – war bei ihrem Einzug ziemlich langweilig

Die Familie hat das Haus seit 2009 von einem Freund gemietet, und Natasha hat ihren Wohntraum im Laufe der Jahre nach und nach zum Leben erweckt – alles dank etwas Heimwerken und Kreativität.

Support-Mitarbeiterin Natasha hat rund 4.000 £ für die laufende Arbeit ausgegeben und mit Second-Hand-Schnäppchen und einzigartigen Hacks bares Geld gespart.

'Im Grunde ist mein Haus meine Leinwand und ich male im großen Stil. ' sagte sie.

'Alle Wandbilder im Haus sind handgemalt und von mir nach einer Idee in meinem Kopf gestaltet und ich mache einfach mit.'

Von den rot-schwarzen Wänden des Zimmers ihres Sohnes bis die Treppe mit Rainbow Washi Tape verziert, ist das Zuhause jetzt alles andere als Magnolie.

Der Batik-Effekt an den Badezimmerwänden wurde mit Sprühfarbe erzielt und Natasha hauchte alten Gegenständen neues Leben ein rund um das Haus mit hellem Klebeband und Farbe. Sie hat auch Paletten upgecycelt, um ein Bett für ihr eigenes Schlafzimmer zu bauen.

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um ein tristes Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Die Familie liebt ihre Regenbogenwohnung (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Die Küche vorher (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Und danach – viel erhebender (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Da Natashas Ehemann Chris farbenblind ist, sieht er das Haus anders (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Die Schränke wurden gestrichen und die Geräte mit Aufklebern versehen (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Natasha sagte: 'Für unser Schlafzimmer war es eine Kombination aus Testtöpfen, billiger Sprühfarbe und Vinyl.

'Unsere Paletten für das Bett waren kostenlos und in meinem Teenager Schlafzimmer, Farbe und Tapete waren geschenkt.

“Ich habe alle Originalgegenstände [im Badezimmer] mit Sprühfarbe upcycled und ich habe auch die Badewannenverkleidung mit Klebeband upcycled.

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um ein tristes Haus zu verwandeln ins bunte Paradies

Das Badezimmer vorher (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um ein tristes Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Es ist jetzt, als würde man in ein buntes Kaninchenbau treten (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

< img class="aligncenter" src="/wp-content/uploads/2021/11/mum-uses-duct-tape-and-spray-paint-to-transform-drab-house-into-colourful-paradise-6f80174. jpg" alt="Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln" />

Sogar der Toilettenpapierhalter unten passt zum verrückten Thema, geformt wie eine alte Polaroid-Kamera (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

'Alles wurde mit einem sehr strengen Budget gekauft und die meisten Möbel stammen von eBay, Recyclingzentren oder kostenlos über den Facebook-Marktplatz oder bei Nachbarn.'

Insgesamt hat Natasha schätzungsweise 4.200 £ ausgegeben, um ihr Zuhause in ein buntes Paradies zu verwandeln, wobei ihr Wohnzimmer das am teuersten wegen der 2.000 £ Couch.

Während Chris die Kunst seiner Frau liebt, sind er und sein Sohn Anthony beide farbenblind – was bedeutet, dass Natashas Visionen völlig anders aussehen als sie.

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um ein tristes Haus zu verwandeln ins bunte Paradies

Vorher war das Wohnzimmer hübsch, aber nicht sehr hell (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Es ist jetzt die Heimat dieses atemberaubenden Sofas, das mit 2.000 £ den größten Teil von Natashas Budget dominierte (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Die Landung war vorher einfach, also machte sich Natasha mit ihren Werkzeugen an die Arbeit (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Die Treppe bekam dann die Bandbehandlung (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Natasha sagte: 'Mein Mann liebt, was ich tue – im Grunde sagt er, wenn ich ein Projekt beginne, nur “du machst du” und lässt mich in die Zone gehen und kreieren, was mir gefällt.

'Bevor ich tatsächlich dekoriere, versteht er meine Vision nie vollständig.'

Natashas Lieblingszimmer ist die Toilette im Erdgeschoss, deren Verwandlung sie weniger als £ 50 kostete (teilweise weil sie aufgrund ihrer 36.000 Instagram-Follower geschenkt wurde).

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Drucke und Kuriositäten bedecken die Wände (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Das Zimmer des 14-jährigen Anthony ist rot, schwarz und weiß (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Das Schlafzimmer von Little Franklin ist ein Paradies für ein neugieriges Kleinkind (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Mama verwendet Klebeband und Sprühfarbe, um das triste Haus in ein farbenfrohes Paradies zu verwandeln

Mama Natasha betrachtet ihre Wände als Leinwand (Bild: Jam Press/@prettypocketprojects)

Sie sagte: 'Ich liebe die Stimmung auf der Toilette absolut, sie ist so da draußen und kontrastiert mit dem, was alle anderen haben würden.'

'Ich habe tatsächlich vor, bald etwas Ähnliches im Wohnzimmer zu machen.'

Natashas Rat an alle, die mit kleinem Budget dekorieren möchten, ist, über den Tellerrand zu schauen und das zu verwenden, was Sie bereits haben, z. B. übrig gebliebene Sprühfarbe oder Vinyl. Sie empfiehlt auch, Tester-Töpfe zu nutzen, da sie ein Vermögen sparen.

Wer hätte gedacht, dass Sie Ihr Haus mit ein paar Rollen Klebeband dekorieren können?!

Budgetaufschlüsselung

  • Toilette im Erdgeschoss: 50 £
  • Master Schlafzimmer: 200 £
  • Anthonys Schlafzimmer: 300 £
  • Kinderzimmer: 500 £
  • Aufgang: 50 £
  • Badezimmer: 150 £< /li>
  • Treppe: 100 £
  • Küche: 600 £
  • Wohnzimmer: 2.250 £

GESAMT: £4.200

Hast du eine Geschichte zu teilen?

Hol dir per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21