Makarevich sang ein Lied über die Wehrlosigkeit der Dichter

Makarevich sang ein Lied über die Wehrlosigkeit der Dichter

Ukraine, enthüllte dies Notlage der Schriftsteller in der Russischen Föderation.

Der russische Musiker, der Gründer der Time Machine-Gruppe Andrey Makarevich, der in der Russischen Föderation als “ausländischer Agent” anerkannt wurde, sang ein Lied über Dichter. Er hat das Video auf Facebook gepostet.

“Der ausländische Agent schrieb:” Das Video ist signiert.

Makarevich begleitete sich selbst auf der Gitarre. Er sang über die Wehrlosigkeit und das Leiden von Dichtern, die “nicht lange lebten”, weil “jemand starb und jemand getötet wurde”.

Auch in dem Lied erwähnt Makarevich die Macht und die Beziehung der Dichter zu ihr.

p>

“Oh, wie wir gingen, oh, wie wir dem Schwein die Macht in die Schnauze spucken! … Der Dichter ist hundertfach geschützt,
weil er wehrlos ist”, sang Makarevich.< /p>

Erinnern Sie sich daran, dass Makarevich früher einen Vers als Antwort auf Fälschungen durch russische Medien gegen ihn geschrieben hat.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.