Makarenko und Shabanov halfen Fehervar, den Gegner in der Meisterschaft zu besiegen

Makarenko und Shabanov halfen Fehervar, den Gegner in der Meisterschaft zu besiegen

direkt Beteiligung an der von Honved begangenen Niederlage.

Der ukrainischste Klub der ungarischen Fußballmeisterschaft – Fehérvár – hat in der letzten Runde der Meisterschaft einen überwältigenden Sieg errungen. Honved hatte Pech, er kam zu Besuch und wurde mit 4:0 geschlagen.

Beachten Sie, dass das Spiel gespielt wurde von: Flügelspieler Ivan Petryak, Mittelfeldspieler Evgeny Makarenko und Verteidiger Artem Shabanov. Außerdem waren die Ukrainer nicht auf den letzten Rollen im Spiel und halfen, den Gegner zu besiegen.

Zunächst startete Artem Shabanov den Torangriff seines Teams.

In der zweiten Halbzeit erzielte Makarenko bereits einen Assist per Eckball.

Beachten Sie, dass ein weiterer Ex-Dynamo-Spieler, Bogdan Lednev, nicht in der Anwendung enthalten war für das Spiel.

Fehervar– Honvéd 4:0
Tore: Dardai 30, Caudros 34, Bagboye, 72, Zivziwadse, 83

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.