Luzan wurde Weltmeister im Kanu-Einzel

Luzan wurde Weltmeister im Einzelkanu

Ergebnis bei einer Distanz von 1000 Meter.

Die Ukrainerin Ludmila Luzan gewann eine Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften im Kajak- und Kanufahren, die in Halifax, Kanada, stattfinden.

Die ukrainische Athletin wurde die beste im Einzelkanuwettbewerb über eine Distanz von 1000 Metern. Luzan legte die Strecke in 4:47,90 Minuten zurück, mehr als zwei Sekunden vor ihrer nächsten Konkurrentin.

Maria Mailliard aus Chile wurde Zweite, und Annika Loske aus Deutschland komplettierte die Top Drei.

Diese Goldmedaille war die erste für Luzan bei den Weltmeisterschaften im Einzel.

Weltmeisterschaften im Kajak und Kanu

Halifax, Kanada< /strong>< /p>

1000-m-Einzelkanu für Frauen

1. Ludmila Luzan (Ukraine) – 4.47.90

2. Maria Maillard (Chile) – 4.50.02

3. Annika Loske (Deutschland) – 4:51,46

Zuvor wurde berichtet, dass der ukrainische Männer-Kajak-Vierer die Bronzemedaille der Weltmeisterschaft über eine Distanz von 500 Metern gewann.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.