Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur zwei Stunden pro Woche geöffnet ist, eignet sich perfekt für einen Winterspaziergang

Spread the love

Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur zwei Stunden pro Woche geöffnet ist, eignet sich perfekt für einen Winterspaziergang

Der winzige Park ist nur 3500 Quadratmeter (Bild: Colin Wing über London Gardens Trust)

Die Wörter „Natur“ und „London“ scheinen selten zusammenzupassen, aber im kleinsten Naturschutzgebiet der Stadt werden Sie sich so fühlen in einer kleinen, natürlichen Oase, wenn auch nur für ein paar Stunden.

Barnsbury Wood in Islington ist ein wenig bekanntes Naturschutzgebiet voller Natur – und der perfekte Ort dafür für einen Winterspaziergang.

Es ist nur 0,35 Hektar groß, etwa 3500 Quadratmeter (als Vergleich: Der Hyde Park ist 142 Hektar groß), aber es ist nach Angaben des Rates immer noch die Heimat verschiedener Wildtierarten, wie der Schwanzmeise, des Hirschkäfers, der Erdkröte und der Erdkröte Sechzehnfleckiger Marienkäfer.

@curiousrollo

Wussten Sie, dass es in London einen geheimen Wald gibt? Im Herzen von Islington, in der Nähe von Kings X. Es war ein ehemaliger Garten eines wohlhabenderen Landbesitzers, der dann in einen Wald für die Gemeinde umgewandelt wurde. An diesem magischen Ort winden sich die Wege 🌿🌿🌿🌿🌿 . . . . . . #islington #secretlondon #secretlondonplaces #oldlondon #london #natureinlondon #walksinlondon #fyp

♬ Just Give Me One More Day – Alej

Das Naturschutzgebiet, das in den 1840er Jahren erbaut wurde von George Thornhill, dem das Land gehörte, wurde der Neuverwilderung überlassen, als es schließlich aufgegeben wurde.

Der Gemeinderat kaufte das damals mit Sträuchern und Bäumen bewachsene Land 1974, um es zu bebauen, beschloss jedoch in den 1990er Jahren, es als lokales Naturschutzgebiet zu erhalten.

Der versteckte Park wird oft von Islingtons Umweltbildungspersonal genutzt, um Aktivitäten für Schulkinder durchzuführen.

Aktuelle Nachrichten aus London

  • Londons geheimes Naturschutzgebiet nur zwei Stunden pro Woche geöffnet
  • Flotte von Elektrobussen von der Straße genommen
  • Vier Londoner Spots beleuchteten die „deprimierendsten“ Orte Großbritanniens

Um die neuesten Nachrichten aus der Hauptstadt zu erhalten, besuchen Sie Metro.co.uk Londoner Nachrichtenzentrum.

Es gibt nur einen Haken: Zu dieser Jahreszeit ist es nur zwei Stunden pro Woche geöffnet, dienstags zwischen 14 und 16 Uhr.

Dennoch ist dieses kleine Stück Land einen Besuch wert.

Drei längere Winterspaziergänge durch London

Lust auf einen längeren Spaziergang? Eine aktuelle Umfrage von Cotswold Outdoor ergab, dass 47 % der Menschen sagen, dass lange Spaziergänge ihre geistige Gesundheit verbessern.

Diese längeren Spaziergänge außerhalb der Hauptstadt könnten genau das sein, wonach Sie suchen.

Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur zwei Stunden pro Woche geöffnet ist, eignet sich perfekt für einen Winterspaziergang

Marlpit Hill ist voller Natur (Bild: Getty Images)

Marlpit Hill, Kent

Dieser Spaziergang beginnt und endet am familienfreundlichen Swan Pub in Edenbridge, dauert etwa zwei Stunden und ist zwar moderat, umfasst aber mehrere Abschnitte.

Anfahrt:< /strong>Sie können den Zug von London Bridge nach Marlpit nehmen. Es dauert eine Stunde.

Goring Gap und der Thames Path, Oxfordshire

Planen Sie für diesen malerischen Spaziergang etwa 2,5 Stunden ein Beginnend in Oxfordshire, das dem Thames Valley folgt und Sie am Hartslock Nature Reserve vorbeiführt.

Anfahrt: Sie können den Zug von London Paddington nach Goring & Streatley Station in etwa 50 Minuten.

Box Hill, Surrey

Diese Rundwanderung namens Happy Valley ist perfekt, um Ihre Endorphine in Schwung zu bringen. Nehmen Sie sich unbedingt einen Moment am Salomons Memorial Viewpoint und genießen Sie die Aussicht. Dieser Weg hat einige steile Stufen.

Anfahrt: Nehmen Sie den Zug von London Victoria zum Bahnhof Box Hill und Westhumble in weniger als einer Stunde.

Anfahrt nach Barnsbury Wood

Das Naturschutzgebiet liegt in der Crescent Street, abseits der Huntington Road in Islington.

Mehr: Trending

Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur für geöffnet ist Zwei Stunden pro Woche sind perfekt für einen Winterspaziergang<img decoding=

Mehr als 100 Schulen geschlossen, da der „Frost des Jahrhunderts“ eine arktische Explosion von -15 °C mit sich bringt

Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur zwei Stunden pro Woche geöffnet ist, eignet sich perfekt für einen Winterspaziergang

Der Londoner verlangt 68 £ pro Nacht für Touristen, die in seinem Wohnzimmer in Zelten übernachten

Londons geheimes Naturschutzgebiet, das nur zwei Stunden pro Woche geöffnet ist, eignet sich perfekt für einen Winterspaziergang

Das verschwenderische Leben eines glamourösen Paares bricht zusammen, nachdem die Einnahmequelle bekannt wird

Die nächste U-Bahn-Station ist Caledonian Road, während der nächste Bahnhof Caledonian Road & Barnsbury.

Wenn Sie den Bus nehmen möchten, können Sie die Linien 17, 91, 153, 259 oder 274 nehmen. 

Öffnungszeiten von Barnsbury Wood

Leider hat Londons kleinstes Naturschutzgebiet auch ein sehr kleines Fenster für Besucher, da es fast das ganze Jahr über nur an einem Tag pro Woche geöffnet ist. Im Sommer ist der Park samstags um zwei Stunden länger geöffnet.

Zwischen Oktober und Juni, Barnsbury Wood dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Von Juli bis Ende September ist es samstags von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Sind Hunde erlaubt?

Leider sind Hunde in Barnsbury Wood nicht erlaubt. Seien Sie sich also darüber im Klaren, wenn Sie einen Besuch planen.

Tun Sie Haben Sie eine Geschichte, die Sie teilen möchten?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: Im Jahr 2024 machen sich alle auf den Weg – hier sind die 11 besten Winterspaziergänge im Vereinigten Königreich

MEHR: Ein nächtlicher Waldspaziergang hatte eine unerwartete Auswirkung auf unsere Beziehung

MEHR: Ich habe einen 80er gemacht -Meilen-Wanderung mit dem Mann, der mir das Leben gerettet hat

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *