Lomachenko verließ die Ukraine, um sich auf den nächsten Kampf vorzubereiten

Lomachenko verließ die Ukraine, um sich auf den nächsten Kampf vorzubereiten

Der Ukrainer traf ein in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Der ehemalige Weltmeister in drei Gewichtsklassen Vasily Lomachenko verließ die Ukraine für den Kampf.

Der Boxer, der lange Zeit in der territorialen Verteidigung der Ukraine war, beschloss, zum Profiboxen zurückzukehren.&nbsp ;

< p>

Lesen Sie auch: Promoter Lomachenko hat zwei Top-Boxer benannt, die gegen den Ukrainer antreten können

Lomachenko ist in Los Angeles angekommen, um sich auf seinen nächsten Kampf vorzubereiten. Laut dem Ukrainer will er unangefochtener Weltmeister werden.

“Ich habe mich auf diesen Moment vorbereitet und ich brauche diese Chance. Ich brauche diesen Kampf um den unangefochtenen Titel. Ich möchte der unangefochtene werden Weltmeister”, zitiert er die Boxszene von Lomachenko. 

Erinnern Sie sich daran, dass Lomachenko seinen letzten Kampf im Dezember letzten Jahres hatte und Richard Commey einstimmig besiegte.

Früher wurde berichtet, dass  ;Lomachenko kommentierte die militärische Invasion Russlands in der Ukraine .

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *