Liverpool ist daran interessiert, Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer Defensivverletzungskrise zu verpflichten

Spread the love

Liverpool interessiert sich für die Verpflichtung von Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer defensiven Verletzungskrise

Levi Colwill hat in dieser Saison bis auf eines in allen Spielen von Chelsea gespielt (Foto: Getty)

Liverpool ist diesen Januar auf der Suche nach einem neuen Verteidiger und soll Berichten zufolge immer noch an dem jungen Chelsea-Star Levi Colwill interessiert sein.

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivberichte und Analysen

Melden Sie sich an Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Der 20-Jährige hat sich schnell in der ersten Mannschaft von Mauricio Pochettino etabliert und kam in dieser Saison bis auf eines in allen 27 Spielen von Chelsea zum Einsatz, davon 23 in der Startelf.

Er wurde ausgezeichnet Nach beeindruckenden Leihaufenthalten in Huddersfield und Brighton steht er vor großen Dingen und ist nun im Rennen um einen Platz im englischen Kader für die EM 2024, nachdem er im Oktober sein Länderspieldebüt gegeben hat.

Letzten Sommer gab es großes Interesse an Colwill von Spielern wie Liverpool, Brighton, Manchester City und Tottenham, aber Pochettino war fest entschlossen, ihn zu behalten und unterschrieb schließlich einen neuen Vertrag bis 2029.

talkSPORT berichtet jedoch, dass die Reds die Situation von Colwill weiterhin beobachten und durchaus einen Schritt unternehmen könnten, da sie defensive Verstärkung benötigen.

Joel Matip wurde für den Rest ausgeschlossen In dieser Saison fallen die beiden Linksverteidiger Andy Robertson und Kostas Tsimikas immer noch mit Schulterverletzungen aus, ebenso wie Trent Alexander-Arnold, der sich jedoch bis Ende des Monats voraussichtlich von seiner Knieverletzung erholt haben wird.

Da die Begegnungen für den Spitzenreiter der Premier League immer dichter werden, wird sicherlich ein neuer Verteidiger benötigt, und Colwill wird für Jürgen Klopp besonders attraktiv sein, da er sowohl als Innenverteidiger als auch als Linksverteidiger spielen kann .

Liverpool ist daran interessiert, Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer Defensivverletzungskrise zu verpflichten

Könnte Jürgen Klopp einen der Schlüsselspieler von Mauricio Pochettino abwerben? (Foto: Getty)

Es gibt jedoch keine Anzeichen dafür, dass Chelsea bereit wäre, ihn zu verkaufen, obwohl jeder Verkauf, da er ein einheimischer Spieler ist, reinen Gewinn bedeuten würde.

Dies würde dazu beitragen, die Bilanz von Todd Boehly und Co. einigermaßen auszugleichen. die befürchten, gegen die FFP-Regeln zu verstoßen, und aus diesem Grund werden auch die einheimischen Stars Conor Gallagher und Armando Broja mit Abwanderungen in Verbindung gebracht.

More Trending

Liverpool ist daran interessiert, Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer defensiven Verletzungskrise zu verpflichten

Chelsea-Star hat eine Verletzung, die den Verein dazu zwang, den Leihspieler zurückzurufen

Liverpool interessiert sich für die Verpflichtung von Chelsea-Star Levi Colwill inmitten der Defensivverletzungskrise

Arsenals Haltung zum Transfer von Karim Benzema wird enthüllt

Liverpool interessiert an Verpflichtung von Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer defensiven Verletzungskrise“ /></p>
<p class=Der Vorstand von Arsenal strebt eine alternative Verpflichtung an, nachdem er das Angebot von Karim Benzema abgelehnt hat

Liverpool ist daran interessiert, Chelsea-Star Levi Colwill inmitten einer defensiven Verletzungskrise zu verpflichten

Mikel Arteta erhält enormen doppelten Arsenal-Verletzungsschub

Weitere Geschichten lesen

Broja wurde mit einem 35-Millionen-Pfund-Wechsel zu Fulham, West Ham oder Wolves in Verbindung gebracht, während Ersatzkapitän Gallagher angepriesen wurde, mit ihm zu gehen Vertrag läuft in 18 Monaten aus.

In der Zwischenzeit wird Colwill wahrscheinlich am Dienstagabend im Halbfinal-Rückspiel des Carabao Cups gegen Middlesbrough, das Chelsea gewinnen muss, zum Einsatz kommen.

MEHR: Die ägyptische Legende kritisiert Mohamed Salah, weil er nach Liverpool zurückgekehrt ist, um sich von einer Verletzung zu erholen.

MEHR: Manchester United hofft, durch den Verkauf von zwei Flops an die Saudi Pro League 100 Millionen Pfund einzusammeln.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *