Lettland übergab vier Hubschrauber an die Ukraine für die Streitkräfte der Ukraine

Lettland hat der Ukraine vier Hubschrauber gespendet

zur Unterstützung von Kiew durch Western Länder sollten nicht bis zur vollständigen De-Besatzung aufhören.

Lettland übergab vier Hubschrauber an die Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine. Dies gab der lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks in seinem Twitter-Account bekannt.

„Die ukrainische Luftwaffe hat gerade vier von Lettland gespendete Hubschrauber erhalten, die bald in die Flotte der Streitkräfte aufgenommen werden der Ukraine”, sagte ein lettischer Beamter.

p>

Er weist darauf hin, dass die Unterstützung der westlichen Länder für die Ukraine nicht aufhören sollte, bis der ukrainische Staat sein gesamtes Territorium von russischen Invasoren befreit hat.

< p>

Recall, sagte der lettische Präsident Egils Levits, dass die Regierung die bereits ausgestellten überprüfen sollte Aufenthaltsgenehmigungen und Visa und annullieren sie für diejenigen, die die russische Militäraggression unterstützen.

Darüber hinaus erklärte die lettische Saeima Russland zum Sponsor des Terrorismus und forderte die EU auf, die Erteilung von Visa an Russen und Weißrussen unverzüglich auszusetzen. Lettland war der erste Staat der Welt, der Russland zum Sponsor des Terrorismus erklärte.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.